Liebe Personaler aus Bertkow:
mehr Bewerber – Optimierte Kosten – Ganz einfach!

Senken Sie aktiv die Kosten pro Bewerbung und holen Sie mehr aus Ihrem Budget heraus. Mit Data Driven Recruiting und Recruitics. Performance orientierte Budgetverteilung zur Stellenbesetzung.

  • Qualifizierte Bewerber – Gewinnen Sie Fachkräfte für Ihr Unternehmen
  • Mehr Bewerbungen – Steigern Sie die Anzahl Ihrer eingehenden Bewerbungen
  • Abrechnung pro Klick – transparent und flexibel ohne Festpreis

  • Bessere Ergebnisse bei gleichem Budget
  • NEU: Recruiting mit einer künstlichen Intelligenz

Multiposting im CPC-Bereich​

Klassische Stellenbörsen schalten Ihre Stellenanzeige nach dem „Post and Pray“-Prinzip zum Festpreis. Wieviele Klicks generiert werden und wieviel eine Bewerbung letztlich kostet, steht erst am Ende der Laufzeit fest. Die HR-Monkeys bieten mit Recruitics eine neuartige Form des Online-Recruitings.
Der klare Vorteil dabei: Sie können aktiv Einfluss darauf nehmen, wie viel Budget tatsächlich für eine Bewerbung ausgegeben werden muss. Möglich wird dies durch die Abrechnung pro Klick (Cost-per-Click, CPC) auf der Basis von großen Datenmengen (Data Driven Recruiting).

Alles aus einer Hand: Mit Recruitics lassen sich mehrere CPC-Anbieter auf einmal steuern. Indeed, Adzuna, Jobrapido und noch zahlreiche andere Jobsuchmaschinen werden mit Recruitics einfach bedienbar – das ist Multiposting im CPC-Bereich.

5 Tipps für Ihr Recruiting in Bertkow

Messen Sie die Herkunft Ihrer Bewerber?

Mit dem kostenlosen Analysetool „Analytics“ von Recruitics erfassen Sie den gesamten Traffic Ihrer Karriereseite. Nutzen Sie dieses Wissen für eine zielgenaue Ausschreibung.

Bezahlen Sie nur für das was Sie bekommen?

CPC – Cost per Click ist das Zauberwort. Zahlen Sie nur für Klicks, die auch tatsächlich entstehen – positionsorientiert.

Optimieren Sie die Kosten pro Bewerbung?

Weisen Sie den Plattformen, von denen die meisten Bewerber kommen, das entsprechende/gewünschte Budget zu. Mit den Daten von „Analytics“ wird das zum Kinderspiel.

Setzen Sie das Budget optimal ein?

Recruitics bietet die Möglichkeit, Budgets exakt auf den Job zu verteilen. Damit haben Sie die Möglichkeit, fast in Echtzeit Budgets ergebnisorientiert anzupassen.

Nutzen Sie performancebasierte Anzeigenschaltung?

Mit einer performancebasierten Anzeigenschaltung erscheinen Ihre Stellen genau da, wo sie zum besten Preis die besten Bewerber finden.

Wer im Recruiting die falschen Kanäle nutzt, verspielt die Chance auf qualifizierte Bewerber. Wir beraten Sie, wie Sie Ihr Budget optimal einsetzen und dabei Ihre Ziele erreichen.

Wir lieben Statistiken und Daten…

…um dort Entscheidungshilfen heraus zu extrahieren.
Unser Erfolg basiert darauf, Muster aus möglichst vielen Datenströmen zu erkennen und diese dazu zu nutzen, Ihre Stellenanzeige kostenoptimiert zu besetzen.

Von daher wollen wir Ihnen Statistiken über Bertkow nicht vorenthalten.

Geschichte

Zum ersten Mal wurde Bertkow im Jahre 1240 erwähnt. Der Ortsname „bartkow“ 1496 stammt vermutlich aus dem Polabischen. Das Wort „bartnek“ bedeutet „Imker“. Die Silbe „kowe“ steht für „Wohnung, Hütte“. In alten Schriften spricht man von Alt-Bertkow, einem Rundlingsdorf um die Kirche mit zwei Rittergütern. Das eine Rittergut ist das Gutshaus, oder auch „Schloss zu Bertkow“. Es wurde seit 1996 ständig saniert. Es lässt nicht mehr erkennen, dass es einen großen Brand überstanden hat. Die beiden Rittergüter wurden später zu einem vereint. In alten Schriften um 1225 taucht außerdem der Name Otto von Bertkow auf. Er war das Oberhaupt der Familie Bertkow, die bis 1804 im Besitz des Gutshauses war. Außerdem findet in alten Schriften Neu-Bertkow Erwähnung, ein Straßendorf, wie es damals durchaus gebräuchlich war. Am 30. September 1928 wurde der Gutsbezirk Alt-Bertkow mit der Landgemeinde Bertkow vereinigt.[1] Die steinseitig verputzte Findlingskirche in Bertkow ist in der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts entstanden. 1934 wurde sie instand gesetzt. 1992 feierte der Ort nachträglich das 750-jährige Bestehen. Gleichzeitig wurden die neuen Straßen mit einem großen Fest eingeweiht.

Der Ortsteil Plätz gehörte seit dem 1. Juli 1950[2] zur Gemeinde Bertkow. Er wurde 1333 und 1343 zuerst urkundlich erwähnt. Der Dorfname ist aus dem wendischen Wort „ples“ in der Bedeutung von „kahle Fläche, Waldblöße“. Das Dorf besteht aus einem Rundling um die Kirche herum und aus einem daran angebauten Straßendorf. Die Kirche in Plätz ist ein kleiner rechteckiger Feldsteinbau aus der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts. Der Fachwerkturm ist vermutlich erst im 18. Jahrhundert aufgesetzt worden.

Die Gemeinde Bertkow gehörte bis zu ihrer Eingemeindung nach Goldbeck am 1. Januar 2009[3] der Verwaltungsgemeinschaft Arneburg-Goldbeck an.

Kultur und Sehenswürdigkeiten
Evangelische Kirche in Bertkow

Das kulturelle Leben in Bertkow wird vorwiegend von den Freiwilligen Feuerwehren, dem Sportverein Bertkower SC, der Jagdgesellschaft und der Seniorengruppe gestaltet. Das „Schloss zu Bertkow“ (ehemaliges Gutshaus) wurde in den vergangenen Jahren aufwendig renoviert.

„Schloss zu Bertkow“ (ehemals Dorfgemeinschaftshaus)
Rittergut (Rendelmann-Schloss)
Sport
Bertkower SC mit Fußballmannschaft und Frauengymnastikgruppe (seit 14. September 1996)
Religiöse Einrichtungen
evangelische Findlingskirche aus dem 12. Jahrhundert (Bertkow)
evangelische Feldsteinkirche aus dem 13. Jahrhundert (Plätz)
Regelmäßige Veranstaltungen
Spargelfest in Plätz im Mai
Osterfeuer in Plätz
1. Mai, Maifest mit Maifeuer und Fackelumzug in Bertkow
Wirtschaft und Infrastruktur

Die beiden altmärkischen Dörfer Bertkow und Plätz sind seit jeweils landwirtschaftlich geprägt. Im Oktober 1991 wurde die „Agrargenossenschaft – Rinderzucht – Bertkow“ gegründet. Außerdem gibt es einen erfolgreichen Rinderzuchtbetrieb in landwirtschaftlicher Nebenerwerbstätigkeit. Der Ortsteil Plätz ist seit 1999 altmarkweit und darüber hinaus durch seinen „Royal-Spargel“ Altmark vom Spargelhof Heinl „Gut Plätz“ bekannt. Des Weiteren entstehen zwei Biogasanlagen in und außerhalb des Ortes Plätz.

Ansässige Unternehmen
Spargelhof Heinl Gut Plätz
Agrargenossenschaft – Rinderzucht – Bertkow
eastsolar – Fachhandel und – betrieb für Solartechnik
Verkehrsanbindung

Von Bertkow aus führen Landstraßen nach Goldbeck, Arneburg und Werben (Elbe). Im drei Kilometer entfernten Goldbeck befindet sich der nächste Bahnhof an der Strecke Magdeburg–Wittenberge.

Literatur
Dorfchronik der Gemeinde Bertkow
Weblinks
 Commons: Bertkow – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien