Liebe Personaler aus Engden:
mehr Bewerber – Optimierte Kosten – Ganz einfach!

Senken Sie aktiv die Kosten pro Bewerbung und holen Sie mehr aus Ihrem Budget heraus. Mit Data Driven Recruiting und Recruitics. Performance orientierte Budgetverteilung zur Stellenbesetzung.

  • Qualifizierte Bewerber – Gewinnen Sie Fachkräfte für Ihr Unternehmen
  • Mehr Bewerbungen – Steigern Sie die Anzahl Ihrer eingehenden Bewerbungen
  • Abrechnung pro Klick – transparent und flexibel ohne Festpreis

  • Bessere Ergebnisse bei gleichem Budget
  • NEU: Recruiting mit einer künstlichen Intelligenz

Multiposting im CPC-Bereich​

Klassische Stellenbörsen schalten Ihre Stellenanzeige nach dem „Post and Pray“-Prinzip zum Festpreis. Wieviele Klicks generiert werden und wieviel eine Bewerbung letztlich kostet, steht erst am Ende der Laufzeit fest. Die HR-Monkeys bieten mit Recruitics eine neuartige Form des Online-Recruitings.
Der klare Vorteil dabei: Sie können aktiv Einfluss darauf nehmen, wie viel Budget tatsächlich für eine Bewerbung ausgegeben werden muss. Möglich wird dies durch die Abrechnung pro Klick (Cost-per-Click, CPC) auf der Basis von großen Datenmengen (Data Driven Recruiting).

Alles aus einer Hand: Mit Recruitics lassen sich mehrere CPC-Anbieter auf einmal steuern. Indeed, Adzuna, Jobrapido und noch zahlreiche andere Jobsuchmaschinen werden mit Recruitics einfach bedienbar – das ist Multiposting im CPC-Bereich.

5 Tipps für Ihr Recruiting in Engden

Messen Sie die Herkunft Ihrer Bewerber?

Mit dem kostenlosen Analysetool „Analytics“ von Recruitics erfassen Sie den gesamten Traffic Ihrer Karriereseite. Nutzen Sie dieses Wissen für eine zielgenaue Ausschreibung.

Bezahlen Sie nur für das was Sie bekommen?

CPC – Cost per Click ist das Zauberwort. Zahlen Sie nur für Klicks, die auch tatsächlich entstehen – positionsorientiert.

Optimieren Sie die Kosten pro Bewerbung?

Weisen Sie den Plattformen, von denen die meisten Bewerber kommen, das entsprechende/gewünschte Budget zu. Mit den Daten von „Analytics“ wird das zum Kinderspiel.

Setzen Sie das Budget optimal ein?

Recruitics bietet die Möglichkeit, Budgets exakt auf den Job zu verteilen. Damit haben Sie die Möglichkeit, fast in Echtzeit Budgets ergebnisorientiert anzupassen.

Nutzen Sie performancebasierte Anzeigenschaltung?

Mit einer performancebasierten Anzeigenschaltung erscheinen Ihre Stellen genau da, wo sie zum besten Preis die besten Bewerber finden.

Wer im Recruiting die falschen Kanäle nutzt, verspielt die Chance auf qualifizierte Bewerber. Wir beraten Sie, wie Sie Ihr Budget optimal einsetzen und dabei Ihre Ziele erreichen.

Wir lieben Statistiken und Daten…

…um dort Entscheidungshilfen heraus zu extrahieren.
Unser Erfolg basiert darauf, Muster aus möglichst vielen Datenströmen zu erkennen und diese dazu zu nutzen, Ihre Stellenanzeige kostenoptimiert zu besetzen.

Von daher wollen wir Ihnen Statistiken über Engden nicht vorenthalten.

Geschichte
Religionen

Im Gegensatz zum überwiegenden Teil des Landkreises Grafschaft Bentheim ist die Gemeinde Engden sehr katholisch geprägt, da sie während der Reformation einerseits zwar in der Grafschaft Bentheim lag, andererseits aber zum im Fürstbistum Münster gelegenen Kirchspiel Emsbüren gehörte.

Eingemeindungen

Anlässlich der kommunalen Neugliederung wurden am 1. März 1974 die Orte Engden und Drievorden zur neuen Gemeinde Engden zusammengeschlossen,[2] die der 1970 gebildeten Samtgemeinde Schüttorf angehört. Engden ist mit seinen 431 Einwohnern die kleinste Gemeinde im Landkreis Grafschaft Bentheim.

Politik
Gemeinderat

Bei der Gemeindewahl in Engden am 11. September 2016 erhielt bei einer Wahlbeteiligung von 86,15 % die CDU 72,9 % der gültigen Stimmen und stellt damit fünf Gemeinderäte. Erstmals gibt es seit dieser Wahl mit der neu gegründeten Bürgerinitiative Engden (BIE) eine zweite Fraktion im Gemeinderat. Die BIE konnte mit 27,1 % der Stimmen zwei Sitze erreichen.

Sitzverteilung im Gemeinderat
2

5
2 5 

Insgesamt 7 Sitze BIE: 2 CDU: 5

Parteien und Wählergemeinschaften Prozent Sitze
CDU Christlich Demokratische Union Deutschlands 72,9 5
BIE Bürgerinitiative Engden 27,1 2
Gesamt 100 7
Wahlbeteiligung in Prozent 86,15

Nach der Kommunalwahl am 11. September 2016 ergibt sich folgende Sitzverteilung:

Rat der Gemeinde Engden
Fraktion CDU BIE Gesamt
Sitze 5 2 7

Bürgermeister

Der ehrenamtliche Bürgermeister Gerhard Theißing wurde erstmals am 9. September 2001 gewählt. In den jeweiligen konstituierenden Sitzungen des Gemeinderates wurde er nach den beiden nachfolgenden Kommunalwahlen in seinem Amt bestätigt und ist auch derzeitig Bürgermeister der Gemeinde Engden.

Bauwerke
Ortskern von Engden mit der Kirche Abt St. Antonius
Chorraum der St.-Antoniuskirche in Engden

Die katholische Kirche Abt St. Antonius wurde 1899 als neuromanischer Ziegelbau errichtet. Sie wurde im Jahr 2010 renoviert.

Der Speicher Dobbe dürfte um 1800 entstanden sein und gilt als das älteste erhaltene Gebäude einer bäuerlichen Kornbrennerei in Nordwestdeutschland und ist damit ein bedeutendes Industriedenkmal.

Das Bügeleisen-Haus entstand, weil die Bauern dem Bauherrn nur die kleine Fläche zwischen zwei Wegen abtreten wollten. Durch den ungewöhnlichen Zuschnitt gibt es im Haus keinen rechten Winkel. Mit dem Hausbau wurde um 1900 begonnen, fertiggestellt wurde es aber erst nach dem Ersten Weltkrieg.

Verkehr

Die Anschlussstellen zu den Autobahnen A 31 (Emden—Bottrop) und A 30 (Bad Bentheim—Bad Oeynhausen) sind 15 bzw. 8 km von der Gemeinde entfernt, die B 403 ist ca. 4 km entfernt. Der nächste Personenbahnhof befindet sich in Leschede/Gem. Emsbüren (Münster—Norddeich) bzw. in Bad Bentheim (Amsterdam—Berlin), jeweils in 12 km Entfernung.

Besonderes

Die Kinder besuchen überwiegend die Schulen und Kindergärten in Emsbüren im Landkreis Emsland.

Literatur
Herbert Wagner: Militär in der Region. Dokumentation über den Artillerieschieß- und Bombenabwurfplatz Engdener Wüste/Nordhorn-Range. Selbstverlag, Bad Bentheim 1989, ISBN 3-88683-010-1.
Herbert Wagner: Die Gestapo war nicht allein Politische Sozialkontrolle und Staatsterror im deutsch-niederländischen Grenzgebiet 1929−1945. LIT, Münster 2004, ISBN 3-8258-7448-6 (enthält u. a. Widerstand der katholischen Gemeinde gegen die Nazis).