Liebe Personaler aus Fernwald:
mehr Bewerber – Optimierte Kosten – Ganz einfach!

Senken Sie aktiv die Kosten pro Bewerbung und holen Sie mehr aus Ihrem Budget heraus. Mit Data Driven Recruiting und Recruitics. Performance orientierte Budgetverteilung zur Stellenbesetzung.

  • Qualifizierte Bewerber – Gewinnen Sie Fachkräfte für Ihr Unternehmen
  • Mehr Bewerbungen – Steigern Sie die Anzahl Ihrer eingehenden Bewerbungen
  • Abrechnung pro Klick – transparent und flexibel ohne Festpreis

  • Bessere Ergebnisse bei gleichem Budget
  • NEU: Recruiting mit einer künstlichen Intelligenz

Multiposting im CPC-Bereich​

Klassische Stellenbörsen schalten Ihre Stellenanzeige nach dem „Post and Pray“-Prinzip zum Festpreis. Wieviele Klicks generiert werden und wieviel eine Bewerbung letztlich kostet, steht erst am Ende der Laufzeit fest. Die HR-Monkeys bieten mit Recruitics eine neuartige Form des Online-Recruitings.
Der klare Vorteil dabei: Sie können aktiv Einfluss darauf nehmen, wie viel Budget tatsächlich für eine Bewerbung ausgegeben werden muss. Möglich wird dies durch die Abrechnung pro Klick (Cost-per-Click, CPC) auf der Basis von großen Datenmengen (Data Driven Recruiting).

Alles aus einer Hand: Mit Recruitics lassen sich mehrere CPC-Anbieter auf einmal steuern. Indeed, Adzuna, Jobrapido und noch zahlreiche andere Jobsuchmaschinen werden mit Recruitics einfach bedienbar – das ist Multiposting im CPC-Bereich.

5 Tipps für Ihr Recruiting in Fernwald

Messen Sie die Herkunft Ihrer Bewerber?

Mit dem kostenlosen Analysetool „Analytics“ von Recruitics erfassen Sie den gesamten Traffic Ihrer Karriereseite. Nutzen Sie dieses Wissen für eine zielgenaue Ausschreibung.

Bezahlen Sie nur für das was Sie bekommen?

CPC – Cost per Click ist das Zauberwort. Zahlen Sie nur für Klicks, die auch tatsächlich entstehen – positionsorientiert.

Optimieren Sie die Kosten pro Bewerbung?

Weisen Sie den Plattformen, von denen die meisten Bewerber kommen, das entsprechende/gewünschte Budget zu. Mit den Daten von „Analytics“ wird das zum Kinderspiel.

Setzen Sie das Budget optimal ein?

Recruitics bietet die Möglichkeit, Budgets exakt auf den Job zu verteilen. Damit haben Sie die Möglichkeit, fast in Echtzeit Budgets ergebnisorientiert anzupassen.

Nutzen Sie performancebasierte Anzeigenschaltung?

Mit einer performancebasierten Anzeigenschaltung erscheinen Ihre Stellen genau da, wo sie zum besten Preis die besten Bewerber finden.

Wer im Recruiting die falschen Kanäle nutzt, verspielt die Chance auf qualifizierte Bewerber. Wir beraten Sie, wie Sie Ihr Budget optimal einsetzen und dabei Ihre Ziele erreichen.

Wir lieben Statistiken und Daten…

…um dort Entscheidungshilfen heraus zu extrahieren.
Unser Erfolg basiert darauf, Muster aus möglichst vielen Datenströmen zu erkennen und diese dazu zu nutzen, Ihre Stellenanzeige kostenoptimiert zu besetzen.

Von daher wollen wir Ihnen Statistiken über Fernwald nicht vorenthalten.

Geschichte

Fernwald entstand am 31. Dezember 1971 durch den Zusammenschluss der vormals eigenständigen Gemeinden Steinbach, Annerod und Albach.[2] Die Namensfindung basiert auf dem zwischen Annerod und Steinbach gelegenen Waldstück, das als „Fernewald“ zum größeren Waldgebiet des „Wiesecker Waldes“ (Stadtteil von Gießen) gehörte.

Politik
Gemeindevertretung

Die Kommunalwahl am 6. März 2016 lieferte folgendes Ergebnis,[3] in Vergleich gesetzt zu früheren Kommunalwahlen:[4][5]

Sitzverteilung in der Gemeindevertretung 2016

     

Insgesamt 27 Sitze SPD: 10 Grüne: 3 FDP: 1 CDU: 6 FW: 7

Parteien und Wählergemeinschaften %
2016
Sitze
2016
%
2011
Sitze
2011
%
2006
Sitze
2006
%
2001
Sitze
2001
SPD Sozialdemokratische Partei Deutschlands 38,6 10 38,8 11 38,2 10 40,7 11
CDU Christlich Demokratische Union Deutschlands 24,1 6 24,4 7 27,6 8 24,9 7
FW-Fernwald Freie Wähler-Fernwald 24,2 7 22,2 6 34,3 9 34,5 9
GRÜNE Bündnis 90/Die Grünen 9,7 3 12,9 3
FDP Freie Demokratische Partei 3,3 1 1,6 0
Gesamt 100,0 27 100,0 27 100,0 27 100,0 27
Wahlbeteiligung in % 54,6 54,1 47,5 54,9

Gemeindevorstand

Der Gemeindevorstand besteht aus neun Mitgliedern. Davon entfallen 3 Sitze sowie der Bürgermeister auf die SPD, je 2 Sitze auf CDU und FW sowie 1 Sitz auf die Grünen.

Bürgermeister

Stefan Bechthold (SPD) wurde am 7. Juni 2009 mit einem Stimmenanteil von 51,9 % zum Bürgermeister von Fernwald gewählt und trat sein Amt am 1. Januar 2010 an. Er setzte sich im ersten Wahlgang gegen den CDU-Amtsinhaber Matthias Klose (40,7 %) sowie gegen Elke Koch-Michel (Unabhängig, 7,4 %) durch. Klose war 2003 mit einem Stimmenanteil von 55,7 % gewählt worden.[6]

Bei der Direktwahl am 14. Juni 2015 wurde Stefan Bechthold (SPD) mit 56,8 % im ersten Wahlgang im Amt bestätigt. Die Wahlbeteiligung lag bei 53,9 %.[7]

Wappen

Das Wappen wurde am 24. Mai 1976 durch das Hessische Ministerium des Innern genehmigt.

Blasonierung: „In Blau ein goldenes Schrägkreuz, aufgelegt ein silberner Herzschild mit durchgehendem schwarzen Kreuz.“[8]

Das Wappen der Großgemeinde entstand aus dem Wappen des Ortsteils Steinbach. Der Deutschordensschild und das Gleiberger Schrägkreuz stehen für deren Besitzrechte in Steinbach und auch Annerod. Die Farben blau und Gold wurden für den Einfluss der Solmser Grafen in Albach gewählt.[9]

Flagge

Die Flagge wurde am 13. Januar 1984 durch das Hessische Ministerium des Innern genehmigt.

Flaggenbeschreibung: „Auf weißer Mittelbahn mit blauen Randstreifen in der oberen Hälfte aufgelegt das Gemeindewappen.“[10]

Kultur und Sehenswürdigkeiten
Kulturdenkmäler
Hauptartikel: Liste der Kulturdenkmäler in Fernwald
Naturdenkmäler
Hauptartikel: Liste der Naturdenkmäler in Fernwald
Sport und Freizeit
Freiwillige Feuerwehren in allen drei Ortsteilen
Die TSG 1905 Steinbach bietet neben Turnen auch Basketball, Volleyball, Judo, Tischtennis und Musik an
Der FSV 1926 Fernwald spielte von 2005 bis 2014 in der Fußball-Hessenliga
SV 1945 Annerod
HSG Fernwald
TSV 1911 Albach
TC Annerod
TC Fernwald
Schützenverein SC 1959 Annerod
Verkehr

Durch das Gemeindegebiet führt die Bundesautobahn 5 mit direktem Autobahnanschluss (AS 10) und die Bundesstraßen 49 und 457.

Persönlichkeiten
Erwin Stein (* 7. März 1903 in Grünberg; † 15. August 1992 in Fernwald-Annerod), deutscher Politiker (CDU) und Richter am Bundesverfassungsgericht
Axel Redmer (* 9. November 1951 in Steinbach, heute zu Fernwald), deutscher Politiker (SPD)
Lars Witteck (* 20. März 1974 in Marburg), deutscher Jurist und Regierungspräsident Gießens (2009−2015)
Weblinks
 Commons: Fernwald – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Website der Gemeinde
Fernwald, Landkreis Gießen. Historisches Ortslexikon für Hessen. In: Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen (LAGIS).
Literatur über Fernwald in der Hessischen Bibliographie
Linkkatalog zum Thema Fernwald bei curlie.org (ehemals DMOZ)