Liebe Personaler aus Hesseneck:
mehr Bewerber – Optimierte Kosten – Ganz einfach!

Senken Sie aktiv die Kosten pro Bewerbung und holen Sie mehr aus Ihrem Budget heraus. Mit Data Driven Recruiting und Recruitics. Performance orientierte Budgetverteilung zur Stellenbesetzung.

  • Qualifizierte Bewerber – Gewinnen Sie Fachkräfte für Ihr Unternehmen
  • Mehr Bewerbungen – Steigern Sie die Anzahl Ihrer eingehenden Bewerbungen
  • Abrechnung pro Klick – transparent und flexibel ohne Festpreis

  • Bessere Ergebnisse bei gleichem Budget
  • NEU: Recruiting mit einer künstlichen Intelligenz

Multiposting im CPC-Bereich​

Klassische Stellenbörsen schalten Ihre Stellenanzeige nach dem „Post and Pray“-Prinzip zum Festpreis. Wieviele Klicks generiert werden und wieviel eine Bewerbung letztlich kostet, steht erst am Ende der Laufzeit fest. Die HR-Monkeys bieten mit Recruitics eine neuartige Form des Online-Recruitings.
Der klare Vorteil dabei: Sie können aktiv Einfluss darauf nehmen, wie viel Budget tatsächlich für eine Bewerbung ausgegeben werden muss. Möglich wird dies durch die Abrechnung pro Klick (Cost-per-Click, CPC) auf der Basis von großen Datenmengen (Data Driven Recruiting).

Alles aus einer Hand: Mit Recruitics lassen sich mehrere CPC-Anbieter auf einmal steuern. Indeed, Adzuna, Jobrapido und noch zahlreiche andere Jobsuchmaschinen werden mit Recruitics einfach bedienbar – das ist Multiposting im CPC-Bereich.

5 Tipps für Ihr Recruiting in Hesseneck

Messen Sie die Herkunft Ihrer Bewerber?

Mit dem kostenlosen Analysetool „Analytics“ von Recruitics erfassen Sie den gesamten Traffic Ihrer Karriereseite. Nutzen Sie dieses Wissen für eine zielgenaue Ausschreibung.

Bezahlen Sie nur für das was Sie bekommen?

CPC – Cost per Click ist das Zauberwort. Zahlen Sie nur für Klicks, die auch tatsächlich entstehen – positionsorientiert.

Optimieren Sie die Kosten pro Bewerbung?

Weisen Sie den Plattformen, von denen die meisten Bewerber kommen, das entsprechende/gewünschte Budget zu. Mit den Daten von „Analytics“ wird das zum Kinderspiel.

Setzen Sie das Budget optimal ein?

Recruitics bietet die Möglichkeit, Budgets exakt auf den Job zu verteilen. Damit haben Sie die Möglichkeit, fast in Echtzeit Budgets ergebnisorientiert anzupassen.

Nutzen Sie performancebasierte Anzeigenschaltung?

Mit einer performancebasierten Anzeigenschaltung erscheinen Ihre Stellen genau da, wo sie zum besten Preis die besten Bewerber finden.

Wer im Recruiting die falschen Kanäle nutzt, verspielt die Chance auf qualifizierte Bewerber. Wir beraten Sie, wie Sie Ihr Budget optimal einsetzen und dabei Ihre Ziele erreichen.

Wir lieben Statistiken und Daten…

…um dort Entscheidungshilfen heraus zu extrahieren.
Unser Erfolg basiert darauf, Muster aus möglichst vielen Datenströmen zu erkennen und diese dazu zu nutzen, Ihre Stellenanzeige kostenoptimiert zu besetzen.

Von daher wollen wir Ihnen Statistiken über Hesseneck nicht vorenthalten.

Geschichte

Im Vorfeld der Gebietsreform in Hessen schlossen sich am 1. Oktober 1971 die bisher selbständigen Gemeinden Hesselbach, Kailbach und Schöllenbach zur neuen Gemeinde Hesseneck zusammen.[1]

Sinkende Einwohnerzahlen und wirtschaftliche Gründe führten zu Bestrebungen, die Gemeinden Hesseneck, Beerfelden, Rothenberg und Sensbachtal zum 1. Januar 2018 zu einer Kommune mit dem Namen Oberzent zusammenzuschließen. In Bürgerentscheiden am 6. März 2016 stimmten die Bürger der vier Gemeinden jeweils mehrheitlich dafür. Bei einer Abstimmungsbeteiligung von 77,4 % betrug in Hesseneck die Mehrheit 88,7 % der abstimmenden Bürger.[2] Die Postleitzahl 64754 für Hesseneck wurde mit dem Zusammenschluss obsolet.

Einwohnerentwicklung

Die Einwohnerzahl der Gemeinde entwickele sich im Lauf der Zeit wie folgt (soweit nicht anders vermerkt, entnommen aus den Publikationen des Hessischen Statistischen Landesamtes):[3]

Monat und Jahr Einwohnerzahl   Monat und Jahr Einwohnerzahl
Juni 1976[4] 850   Dezember 2012 644
Dezember 2009 636   Dezember 2013 635
Dezember 2010 622   Dezember 2014 631
Dezember 2011 612   Dezember 2015 640

Politik
Ehemalige Gemeindevertretung

Die Kommunalwahl am 6. März 2016 lieferte folgendes Ergebnis, in Vergleich gesetzt zu früheren Kommunalwahlen:

Sitzverteilung in der Gemeindevertretung 2016

  

Insgesamt 11 Sitze SPD: 8 CDU: 3

Parteien und Wählergemeinschaften %
2016
[5]
Sitze
2016
%
2011
[6]
Sitze
2011
%
2006
Sitze
2006
%
2001
Sitze
2001
SPD Sozialdemokratische Partei Deutschlands 70,0 8 74,7 8 57,3 6 67,2 10
CDU Christlich Demokratische Union Deutschlands 30,0 3 25,3 3 33,1 4 32,8 5
GRÜNE Bündnis 90/Die Grünen 9,6 1
Gesamt 100,0 11 100,0 11 100,0 11 100,0 15
Wahlbeteiligung in % 77,4 76,2 71,2 77,2

Ehemaliger Bürgermeister

Bürgermeister Thomas Ihrig (SPD) wurde im ersten Wahlgang am 12. Juni 2005 mit 71,7 % der Stimmen wiedergewählt. Im März 2011 wurde er erneut im Amt bestätigt.[7]

Kultur und Sehenswürdigkeiten
Das Rathaus von Hesseneck in Schöllenbach (2011)
Quell- und Wallfahrtskirche Schöllenbach
Bauwerke
Sehenswert ist der Verlauf des Limes durch den Ortsteil Hesselbach mit dem gleichnamigen Kastell und Wachtturm-Fundamenten sowie die Quellkirche zu Schöllenbach (erbaut 1465).
Bei Kailbach befindet sich der Haintalviadukt der Odenwaldbahn. Er besteht bei einer Länge von 173 Metern und einer Höhe von 30 Metern aus neun Bögen mit je 15 Meter Spannweite.
Siehe auch den separaten Artikel Liste der Kulturdenkmäler in Hesseneck.
Natur
Eutersee
Der Eutersee (Badesee)
Wirtschaft und Infrastruktur
Verkehr

Die Landesstraße 3108 bot als kurvenreiche Passstraße über den Krähberg die einzige Straßenverbindung von Hesseneck zum restlichen Odenwaldkreis. Sie erreichte nach etwa neun Kilometern in Hetzbach die Bundesstraße 45 (Hanau–Eberbach). Die Odenwaldbahn hatte im Gemeindegebiet zwei Haltepunkte, in Kailbach und in Schöllenbach.

Wanderwege

Durch die Ortsteile Schöllenbach und Hesselbach verläuft der Nibelungensteig, ein 124 Kilometer langer, mit dem Gütesiegel „Wanderbares Deutschland“ zertifizierter Fernwanderweg.