Liebe Personaler aus Mittelnkirchen:
mehr Bewerber – Optimierte Kosten – Ganz einfach!

Senken Sie aktiv die Kosten pro Bewerbung und holen Sie mehr aus Ihrem Budget heraus. Mit Data Driven Recruiting und Recruitics. Performance orientierte Budgetverteilung zur Stellenbesetzung.

  • Qualifizierte Bewerber – Gewinnen Sie Fachkräfte für Ihr Unternehmen
  • Mehr Bewerbungen – Steigern Sie die Anzahl Ihrer eingehenden Bewerbungen
  • Abrechnung pro Klick – transparent und flexibel ohne Festpreis

  • Bessere Ergebnisse bei gleichem Budget
  • NEU: Recruiting mit einer künstlichen Intelligenz

Multiposting im CPC-Bereich​

Klassische Stellenbörsen schalten Ihre Stellenanzeige nach dem „Post and Pray“-Prinzip zum Festpreis. Wieviele Klicks generiert werden und wieviel eine Bewerbung letztlich kostet, steht erst am Ende der Laufzeit fest. Die HR-Monkeys bieten mit Recruitics eine neuartige Form des Online-Recruitings.
Der klare Vorteil dabei: Sie können aktiv Einfluss darauf nehmen, wie viel Budget tatsächlich für eine Bewerbung ausgegeben werden muss. Möglich wird dies durch die Abrechnung pro Klick (Cost-per-Click, CPC) auf der Basis von großen Datenmengen (Data Driven Recruiting).

Alles aus einer Hand: Mit Recruitics lassen sich mehrere CPC-Anbieter auf einmal steuern. Indeed, Adzuna, Jobrapido und noch zahlreiche andere Jobsuchmaschinen werden mit Recruitics einfach bedienbar – das ist Multiposting im CPC-Bereich.

5 Tipps für Ihr Recruiting in Mittelnkirchen

Messen Sie die Herkunft Ihrer Bewerber?

Mit dem kostenlosen Analysetool „Analytics“ von Recruitics erfassen Sie den gesamten Traffic Ihrer Karriereseite. Nutzen Sie dieses Wissen für eine zielgenaue Ausschreibung.

Bezahlen Sie nur für das was Sie bekommen?

CPC – Cost per Click ist das Zauberwort. Zahlen Sie nur für Klicks, die auch tatsächlich entstehen – positionsorientiert.

Optimieren Sie die Kosten pro Bewerbung?

Weisen Sie den Plattformen, von denen die meisten Bewerber kommen, das entsprechende/gewünschte Budget zu. Mit den Daten von „Analytics“ wird das zum Kinderspiel.

Setzen Sie das Budget optimal ein?

Recruitics bietet die Möglichkeit, Budgets exakt auf den Job zu verteilen. Damit haben Sie die Möglichkeit, fast in Echtzeit Budgets ergebnisorientiert anzupassen.

Nutzen Sie performancebasierte Anzeigenschaltung?

Mit einer performancebasierten Anzeigenschaltung erscheinen Ihre Stellen genau da, wo sie zum besten Preis die besten Bewerber finden.

Wer im Recruiting die falschen Kanäle nutzt, verspielt die Chance auf qualifizierte Bewerber. Wir beraten Sie, wie Sie Ihr Budget optimal einsetzen und dabei Ihre Ziele erreichen.

Wir lieben Statistiken und Daten…

…um dort Entscheidungshilfen heraus zu extrahieren.
Unser Erfolg basiert darauf, Muster aus möglichst vielen Datenströmen zu erkennen und diese dazu zu nutzen, Ihre Stellenanzeige kostenoptimiert zu besetzen.

Von daher wollen wir Ihnen Statistiken über Mittelnkirchen nicht vorenthalten.

Geschichte

Der alte Name von Mittelnkirchen ist Media Lu (Lu = Lühe) , um 1334 Middelsten Luh . Der Name erklärt sich aus der Lage zwischen Lu lapidea – Steinkirchen – und Nova Lu – Neuenkirchen. Holländische Siedler haben dieses Land im 13. Jh. urbar gemacht und besiedelt. Es wurde verwaltet von den Äbten des Klosters Harsefeld. Der Ort wird erstmals 1221 genannt, als Bischof Iso dem Andreasstift in Verden den Zehnten von Lu schenkte.

Verkehr

Südlich der Gemeinde verläuft die Bundesstraße 73 die Buxtehude mit Stade verbindet. Darüber hinaus wird gerade die A 26 südlich von Mittelnkirchen Richtung Hamburg gebaut.
Seit dem Winterfahrplan 2007/2008 ist der Landkreis und die Stadt Stade an das S-Bahn-Netz der Metropolregion Hamburg angeschlossen. So verkehren mehrmals stündlich Züge der LInie S3, mit denen eine Direktverbindung bis nach Hamburg geschaffen ist. Davon profitieren auch die Orte der Samtgemeinde Lühe, die unweit der S-Bahn-Linie und der Bahnhöfe Dollern, Horneburg und Buxtehude liegen.
Durch die unmittelbare Elbnähe bestehen am Lühe-Anleger in Grünendeich und im nahegelegenen Hamburger Stadtteil Cranz Fährverbindungen nach Hamburg und Schleswig-Holstein.

Telekommunikation

Seit 2009 ist Mittelnkirchen mit DSL versorgt, die erreichten Geschwindigkeiten verharrten jedoch zunächst auf einem niedrigen Niveau. Über den regionalen Energie- und Telekommunikationsanbieter EWE AG mit Sitz in Oldenburg konnte ein Tarif mit bis zu 2.000 kbit/s gebucht werden, die tatsächlichen Verbindungsraten lagen oft jedoch deutlich darunter. Ursächlich dafür war die Entfernung zum Hauptverteiler in Steinkirchen.
Seit 2012 hat die EWE jedoch auch Mittelnkirchen mit einem schnellen Internetanschluss ausgebaut, wobei eine Kombination aus Glasfaserkabeln und Kupferkabeln zur Versorgung der Häuser auf der letzten Meile zum Einsatz kam.
Das Neubaugebiet Kirchschhoff-Appelhoff hat seit November 2012 ebenfalls die Möglichkeit, von den Verbindungsraten von bis zu 50.000 kbit/s zu profitieren. Voraussetzung war, dass sich eine Mehrzahl der Anwohner bis Mitte Juni 2012 im Rahmen eines Vorvertrages an die EWE binden würde. Die EWE gab Ende Juni 2012 „grünes Licht“ für den VDSL-Ausbau, der im Frühjahr des Jahres 2013 abgeschlossen wurde.
Ein anderer Internet-Anbieter im Raum Mittelnkirchen ist die Firma Arche NetVision, die ein funkbasiertes W-DSL-Angebot bereithält. Zukünftig wird auch der Ausbau des LTE-Funknetzes (auch als 4G bekannt) für Mittelnkirchen eine Rolle spielen. Hier scheint sich besonders Vodafone hervorzutun, während die Anbieter Telekom und o2 noch keine Angaben zur Verfügbarkeit von LTE machen können.

Persönlichkeiten

Bis zu seinem Tode am 13. Dezember 2006 lebte der Journalist und Autor Wolf Heckmann in Mittelnkirchen.

Weblinks
 Commons: Mittelnkirchen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Homepage der Gemeinde Mittelnkirchen
Kunstgalerie Altes Land – Mittelnkirchen
St.-Bartholomäus-Kirche auf www.kirche-altes-land.de