Liebe Personaler aus Mönchhagen:
mehr Bewerber – Optimierte Kosten – Ganz einfach!

Senken Sie aktiv die Kosten pro Bewerbung und holen Sie mehr aus Ihrem Budget heraus. Mit Data Driven Recruiting und Recruitics. Performance orientierte Budgetverteilung zur Stellenbesetzung.

  • Qualifizierte Bewerber – Gewinnen Sie Fachkräfte für Ihr Unternehmen
  • Mehr Bewerbungen – Steigern Sie die Anzahl Ihrer eingehenden Bewerbungen
  • Abrechnung pro Klick – transparent und flexibel ohne Festpreis

  • Bessere Ergebnisse bei gleichem Budget
  • NEU: Recruiting mit einer künstlichen Intelligenz

Multiposting im CPC-Bereich​

Klassische Stellenbörsen schalten Ihre Stellenanzeige nach dem „Post and Pray“-Prinzip zum Festpreis. Wieviele Klicks generiert werden und wieviel eine Bewerbung letztlich kostet, steht erst am Ende der Laufzeit fest. Die HR-Monkeys bieten mit Recruitics eine neuartige Form des Online-Recruitings.
Der klare Vorteil dabei: Sie können aktiv Einfluss darauf nehmen, wie viel Budget tatsächlich für eine Bewerbung ausgegeben werden muss. Möglich wird dies durch die Abrechnung pro Klick (Cost-per-Click, CPC) auf der Basis von großen Datenmengen (Data Driven Recruiting).

Alles aus einer Hand: Mit Recruitics lassen sich mehrere CPC-Anbieter auf einmal steuern. Indeed, Adzuna, Jobrapido und noch zahlreiche andere Jobsuchmaschinen werden mit Recruitics einfach bedienbar – das ist Multiposting im CPC-Bereich.

5 Tipps für Ihr Recruiting in Mönchhagen

Messen Sie die Herkunft Ihrer Bewerber?

Mit dem kostenlosen Analysetool „Analytics“ von Recruitics erfassen Sie den gesamten Traffic Ihrer Karriereseite. Nutzen Sie dieses Wissen für eine zielgenaue Ausschreibung.

Bezahlen Sie nur für das was Sie bekommen?

CPC – Cost per Click ist das Zauberwort. Zahlen Sie nur für Klicks, die auch tatsächlich entstehen – positionsorientiert.

Optimieren Sie die Kosten pro Bewerbung?

Weisen Sie den Plattformen, von denen die meisten Bewerber kommen, das entsprechende/gewünschte Budget zu. Mit den Daten von „Analytics“ wird das zum Kinderspiel.

Setzen Sie das Budget optimal ein?

Recruitics bietet die Möglichkeit, Budgets exakt auf den Job zu verteilen. Damit haben Sie die Möglichkeit, fast in Echtzeit Budgets ergebnisorientiert anzupassen.

Nutzen Sie performancebasierte Anzeigenschaltung?

Mit einer performancebasierten Anzeigenschaltung erscheinen Ihre Stellen genau da, wo sie zum besten Preis die besten Bewerber finden.

Wer im Recruiting die falschen Kanäle nutzt, verspielt die Chance auf qualifizierte Bewerber. Wir beraten Sie, wie Sie Ihr Budget optimal einsetzen und dabei Ihre Ziele erreichen.

Wir lieben Statistiken und Daten…

…um dort Entscheidungshilfen heraus zu extrahieren.
Unser Erfolg basiert darauf, Muster aus möglichst vielen Datenströmen zu erkennen und diese dazu zu nutzen, Ihre Stellenanzeige kostenoptimiert zu besetzen.

Von daher wollen wir Ihnen Statistiken über Mönchhagen nicht vorenthalten.

Geschichte

Der Ort Mönchhagen wurde in einer Verkaufsurkunde der Rostocker Heide vom 25. März 1252 durch Heinrich Borwin III. an die Stadt Rostock erwähnt. Im Jahr 1960 wurden der jetzige Ortsteil Häschendorf und der Siedlung Heidekrug eingemeindet.

Einwohnerentwicklung

(Zahlen jeweils vom 31. Dezember)

Jahr Einwohner
1845 342
1872 310
1944 300
1964 763
Jahr Einwohner
1975 675
1985 610
1991 574
1995 635
Jahr Einwohner
1999 909
2001 1.052
2003 1.087
2009 1.099

Politik
Wappen

Blasonierung: „In Blau ein schreitender goldener Mönch, beseitet von je einem goldenen Eibenzweig mit drei goldenen Früchten.“

Flagge

Die Flagge der Gemeinde Mönchhagen ist quer zur Längsachse des Flaggentuchs von Blau, Gold (Gelb) und Blau gestreift. Die blauen Streifen nehmen je ein Viertel, der goldene (gelbe) Streifen nimmt die Hälfte der Länge des Flaggentuchs ein. In der Mitte des goldenen (gelben) Streifens liegt das Gemeindewappen, das zwei Drittel der Höhe des Flaggentuchs einnimmt. Die Höhe des Flaggentuchs verhält sich zur Länge wie 3:5.

Sehenswürdigkeiten

Siehe auch Liste der Baudenkmale in Mönchhagen

Gedenkstein von 1970 im Ortsteil Häschendorf an der heutigen Bundesstraße 105 zur Erinnerung an die Opfer des Todesmarsches der Häftlinge des KZ-Außenlagers Barth des KZ Ravensbrück vom Mai 1945
Wirtschaft und Infrastruktur

Die Gemeinde ist vorwiegend landwirtschaftlich geprägt, hat sich aber seit 1991 zu einem Wohnstandort – besonders für Zugezogene aus dem nahen Rostock – entwickelt. So existieren einige landwirtschaftliche Betriebe, Kleinstgewerbe und eine Tankstelle. Der Ort ist ein klassisches Straßendorf. Ein Großteil der Bebauung reiht sich entlang der quer zur Bundesstraße 105 gelegenen Hauptstraße („Unterdorf“) auf.

Verkehrsanbindung

Mönchhagen liegt an der Bundesstraße 105 und hat mit einem eigenen Bahnhof Anschluss an die parallel verlaufende Bahnlinie von Rostock nach Stralsund. In sechs Kilometer Entfernung besteht Anschluss an die Bundesautobahn 19 (Rostock – Berlin).

Einrichtungen
Zentrale Einrichtung in Mönchhagen ist das Feuerwehrhaus, welches ebenfalls das Gemeindebüro und den Versammlungsraum beinhaltet.
Es gibt eine Kindertagesstätte, einen Sportplatz und einen Jugendclub.