Liebe Personaler aus Mühlental:
mehr Bewerber – Optimierte Kosten – Ganz einfach!

Senken Sie aktiv die Kosten pro Bewerbung und holen Sie mehr aus Ihrem Budget heraus. Mit Data Driven Recruiting und Recruitics. Performance orientierte Budgetverteilung zur Stellenbesetzung.

  • Qualifizierte Bewerber – Gewinnen Sie Fachkräfte für Ihr Unternehmen
  • Mehr Bewerbungen – Steigern Sie die Anzahl Ihrer eingehenden Bewerbungen
  • Abrechnung pro Klick – transparent und flexibel ohne Festpreis

  • Bessere Ergebnisse bei gleichem Budget
  • NEU: Recruiting mit einer künstlichen Intelligenz

Multiposting im CPC-Bereich​

Klassische Stellenbörsen schalten Ihre Stellenanzeige nach dem „Post and Pray“-Prinzip zum Festpreis. Wieviele Klicks generiert werden und wieviel eine Bewerbung letztlich kostet, steht erst am Ende der Laufzeit fest. Die HR-Monkeys bieten mit Recruitics eine neuartige Form des Online-Recruitings.
Der klare Vorteil dabei: Sie können aktiv Einfluss darauf nehmen, wie viel Budget tatsächlich für eine Bewerbung ausgegeben werden muss. Möglich wird dies durch die Abrechnung pro Klick (Cost-per-Click, CPC) auf der Basis von großen Datenmengen (Data Driven Recruiting).

Alles aus einer Hand: Mit Recruitics lassen sich mehrere CPC-Anbieter auf einmal steuern. Indeed, Adzuna, Jobrapido und noch zahlreiche andere Jobsuchmaschinen werden mit Recruitics einfach bedienbar – das ist Multiposting im CPC-Bereich.

5 Tipps für Ihr Recruiting in Mühlental

Messen Sie die Herkunft Ihrer Bewerber?

Mit dem kostenlosen Analysetool „Analytics“ von Recruitics erfassen Sie den gesamten Traffic Ihrer Karriereseite. Nutzen Sie dieses Wissen für eine zielgenaue Ausschreibung.

Bezahlen Sie nur für das was Sie bekommen?

CPC – Cost per Click ist das Zauberwort. Zahlen Sie nur für Klicks, die auch tatsächlich entstehen – positionsorientiert.

Optimieren Sie die Kosten pro Bewerbung?

Weisen Sie den Plattformen, von denen die meisten Bewerber kommen, das entsprechende/gewünschte Budget zu. Mit den Daten von „Analytics“ wird das zum Kinderspiel.

Setzen Sie das Budget optimal ein?

Recruitics bietet die Möglichkeit, Budgets exakt auf den Job zu verteilen. Damit haben Sie die Möglichkeit, fast in Echtzeit Budgets ergebnisorientiert anzupassen.

Nutzen Sie performancebasierte Anzeigenschaltung?

Mit einer performancebasierten Anzeigenschaltung erscheinen Ihre Stellen genau da, wo sie zum besten Preis die besten Bewerber finden.

Wer im Recruiting die falschen Kanäle nutzt, verspielt die Chance auf qualifizierte Bewerber. Wir beraten Sie, wie Sie Ihr Budget optimal einsetzen und dabei Ihre Ziele erreichen.

Wir lieben Statistiken und Daten…

…um dort Entscheidungshilfen heraus zu extrahieren.
Unser Erfolg basiert darauf, Muster aus möglichst vielen Datenströmen zu erkennen und diese dazu zu nutzen, Ihre Stellenanzeige kostenoptimiert zu besetzen.

Von daher wollen wir Ihnen Statistiken über Mühlental nicht vorenthalten.

Geschichte

Im Ortsteil Wohlbach gibt es eine der ältesten Dorfkirchen des oberen Vogtlandes. Die „Pfarrkirche zu unserer lieben Frau Maria“ ist geprägt von Romanik und früher Gotik.[2] Die Orgel wurde 1834 von Christian Friedrich Polster geschaffen.[3] Ihr Dach und ihre Fassade wurden zwischen 1999 und 2012 saniert.[4] Die Kirche gehört zur Evangelisch-lutherischen Kirchgemeinde Marieney-Wohlbach.[5] In Wohlbach geriet Pfarrer Caspar Engelmann 1568 in einen Hexenprozess.[6] Die heutigen Ortsteile von Mühlental gehörten bis ins 19. Jahrhundert zum Amt Voigtsberg.[7]

Die Gemeinde Mühlental entstand am 1. Januar 1994 durch den Zusammenschluss der bisherigen Gemeinden Hermsgrün-Wohlbach, Marieney, Tirschendorf und Unterwürschnitz. Die anderen bis dahin selbstständigen Gemeinden kamen 1995 hinzu.

Entwicklung der Einwohnerzahl (31. Dezember):

1998: 1656
1999: 1693
2000: 1695
2001: 1710
2002: 1731
2003: 1718
2004: 1674
2007: 1617
2008: 1609
2012: 1345
2013: 1330

Datenquelle: Statistisches Landesamt Sachsen
Gedenkstätten

Eine Grabstätte mit Gedenktafel auf dem Friedhof des Ortsteils Wohlbach erinnert an sieben jüdische KZ-Häftlinge, die für die Zahnradfabrik G.E.Reinhardt in Sonneberg in einem Außenlager des KZ Buchenwald in der Rüstungsproduktion Zwangsarbeit verrichten mussten und bei einem Todesmarsch, der im April 1945 von dort durch das Vogtland in Richtung Böhmen führte, von SS-Männern ermordet wurden.

Politik

Mühlental ist beauftragende Gemeinde der Verwaltungsgemeinschaft Schöneck/Mühlental. Sitz der Mühlentaler Gemeindeverwaltung ist Marieney.

Gemeinderat

Gemeinderatswahl 2014[8]
Wahlbeteiligung: 60,4 %

 %3020100

20,6 %22,2 %14,9 %16,4 %8,7 %7,8 %9,5 %

MFFW MSWVUWVTFWV WCDUHTVorlage:Wahldiagramm/Wartung/TITEL zu lang

Seit der Gemeinderatswahl am 25. Mai 2014 verteilen sich die 12 Sitze des Gemeinderates folgendermaßen auf die einzelnen Gruppierungen:

Freie Wähler Marieney-Saalig (FW MS): 3 Sitze
Mühlentalfreunde (MF): 2 Sitze
Wählervereinigung Unterwürschnitz (WVU): 2 Sitze
Wählervereinigung Tirschendorf (WVT): 2 Sitze
Feuerwehrverein Wohlbach/Vogtland e. V. (FWV W): 1 Sitz
CDU: 1 Sitz
1. Hermsgrüner Traditionsverein e. V. (HT): 1 Sitz
Persönlichkeiten
Geburtshaus Adam Friedrich Zürner Pfarrhaus Marieney
Reiner S. Thomä (* 1952 in Hermsgrün), Elektroingenieur
Adam Friedrich Zürner (* 1679–1742) war ein deutscher evangelischer Pfarrer und Kartograph.
Weblinks
 Commons: Mühlental – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Mühlental im Digitalen Historischen Ortsverzeichnis von Sachsen