Liebe Personaler aus Neualbenreuth:
mehr Bewerber – Optimierte Kosten – Ganz einfach!

Senken Sie aktiv die Kosten pro Bewerbung und holen Sie mehr aus Ihrem Budget heraus. Mit Data Driven Recruiting und Recruitics. Performance orientierte Budgetverteilung zur Stellenbesetzung.

  • Qualifizierte Bewerber – Gewinnen Sie Fachkräfte für Ihr Unternehmen
  • Mehr Bewerbungen – Steigern Sie die Anzahl Ihrer eingehenden Bewerbungen
  • Abrechnung pro Klick – transparent und flexibel ohne Festpreis

  • Bessere Ergebnisse bei gleichem Budget
  • NEU: Recruiting mit einer künstlichen Intelligenz

Multiposting im CPC-Bereich​

Klassische Stellenbörsen schalten Ihre Stellenanzeige nach dem „Post and Pray“-Prinzip zum Festpreis. Wieviele Klicks generiert werden und wieviel eine Bewerbung letztlich kostet, steht erst am Ende der Laufzeit fest. Die HR-Monkeys bieten mit Recruitics eine neuartige Form des Online-Recruitings.
Der klare Vorteil dabei: Sie können aktiv Einfluss darauf nehmen, wie viel Budget tatsächlich für eine Bewerbung ausgegeben werden muss. Möglich wird dies durch die Abrechnung pro Klick (Cost-per-Click, CPC) auf der Basis von großen Datenmengen (Data Driven Recruiting).

Alles aus einer Hand: Mit Recruitics lassen sich mehrere CPC-Anbieter auf einmal steuern. Indeed, Adzuna, Jobrapido und noch zahlreiche andere Jobsuchmaschinen werden mit Recruitics einfach bedienbar – das ist Multiposting im CPC-Bereich.

5 Tipps für Ihr Recruiting in Neualbenreuth

Messen Sie die Herkunft Ihrer Bewerber?

Mit dem kostenlosen Analysetool „Analytics“ von Recruitics erfassen Sie den gesamten Traffic Ihrer Karriereseite. Nutzen Sie dieses Wissen für eine zielgenaue Ausschreibung.

Bezahlen Sie nur für das was Sie bekommen?

CPC – Cost per Click ist das Zauberwort. Zahlen Sie nur für Klicks, die auch tatsächlich entstehen – positionsorientiert.

Optimieren Sie die Kosten pro Bewerbung?

Weisen Sie den Plattformen, von denen die meisten Bewerber kommen, das entsprechende/gewünschte Budget zu. Mit den Daten von „Analytics“ wird das zum Kinderspiel.

Setzen Sie das Budget optimal ein?

Recruitics bietet die Möglichkeit, Budgets exakt auf den Job zu verteilen. Damit haben Sie die Möglichkeit, fast in Echtzeit Budgets ergebnisorientiert anzupassen.

Nutzen Sie performancebasierte Anzeigenschaltung?

Mit einer performancebasierten Anzeigenschaltung erscheinen Ihre Stellen genau da, wo sie zum besten Preis die besten Bewerber finden.

Wer im Recruiting die falschen Kanäle nutzt, verspielt die Chance auf qualifizierte Bewerber. Wir beraten Sie, wie Sie Ihr Budget optimal einsetzen und dabei Ihre Ziele erreichen.

Wir lieben Statistiken und Daten…

…um dort Entscheidungshilfen heraus zu extrahieren.
Unser Erfolg basiert darauf, Muster aus möglichst vielen Datenströmen zu erkennen und diese dazu zu nutzen, Ihre Stellenanzeige kostenoptimiert zu besetzen.

Von daher wollen wir Ihnen Statistiken über Neualbenreuth nicht vorenthalten.

Geschichte
Schutzhütte am Grenzübergang nach Tschechien ⊙49.99027412.447888
Überblick zur historischen Entwicklung
Fremdenverkehrsbüro am Marktplatz ⊙49.97902212.441979

Im Jahr 1284 tauchte das erste Mal der Name Neualbenreuth in einem Pfarrverzeichnis auf, damit wurde eine Unterscheidung der Orte Altalbenreuth und Neualbenreuth möglich. Vorher lautete der Ortsname Albenreuth. Seit der Entstehung von Neualbenreuth bestand zwischen dem heute tschechischen, fast desolaten Nachbarort Altalbenreuth eine jahrhundertelange historische Verbindung. Mitte des 14. Jahrhunderts wurde auch Neualbenreuth dem Magistrat der Stadt Eger (tschechisch: Cheb) erbuntertänig, zinste (fraiste) und robotete, nachdem das Kloster Waldsassen den Ort mit seinen Einkünften an die Stadt Eger verkauft hatte, ein im Gebiet der Frais übliches Verhalten. Nach wenigen Jahren kam Neualbenreuth wieder in den Besitz des Klosters Waldsassen zurück und wurde als Pfarr- und Schulort ausgebaut. Vom 16. bis ins 19. Jahrhundert wechselte die Gerichtsbarkeit jährlich zwischen dem Kloster Waldsassen und der Stadt Eger. Neualbenreuth war ein sogenanntes gemengtes Dorf im Sonderrechtsgebiet der Frais.

Eingemeindungen

Am 1. April 1971 wurde die bis dahin selbständige Gemeinde Wernersreuth eingegliedert. Am 1. Juli 1972 kam Ottengrün hinzu.[4]

Sibyllenbad

Seit dem Jahr 1989 entwickelte sich der Ortsteil Sibyllenbad zu einem Gesundheitszentrum mit Kurmittelhaus, Kurpark, dem Badehaus Maiersreuth, einem sogenannten Bade-Tempel und einem Therapiepfad, dessen staatliche Anerkennung als Heilquellen-Kurbetrieb im Jahr 1998 erfolgte. Neualbenreuth darf sich seither staatlich anerkannter Erholungsort nennen.

Politik
Gemeinderat
Rathaus

Erster Bürgermeister der Gemeinde ist seit der Kommunalwahl von 16. März 2014 der Bankbetriebswirt und vormalige Zweite Bürgermeister Klaus Meyer von der CSU. Der Gemeinderat hat zwölf Mitglieder. Sie verteilen sich in der Wahlperiode 2014 bis 2020 auf die folgenden Listen:

CSU/CWG (Christliche Wählergemeinschaft): acht Sitze
SPD/Freie Wähler: vier Sitze
Wappen

Neualbenreuth führt seit dem Jahr 1930 ein Ortswappen in den Farben Rot und Weiß. Bei der Ausgestaltung des Wappenbildes war die Verbindung von Neualbenreuth zu der Stadt Eger und dem Kloster Waldsassen heraldisch symbolgebend. Im Wappenbild weist in der oberen Hälfte der rote Drache auf das Geschlecht der Diepoldinger-Rapotonen, Markgrafen im Nordgau (Bayern) und Gründer des Klosters Waldsassen hin. In der unteren Hälfte des Wappenbildes symbolisiert ein weißes Schräggitter die Beziehung zu der ehemaligen Reichsstadt Eger, dem heutigen Cheb in Tschechien.

Sehenswürdigkeiten
Bauwerke
St. Laurentius und Marktplatz
Neualbenreuth liegt in der hügeligen Landschaft um den 939 Meter hohen Tillenberg, der einst als Mittelpunkt Europas errechnet wurde. Im Ort fallen die eindrucksvoll gestalteten Fachwerkhäuser im Egerländer Fachwerkhausstil auf, die den Marktplatz zu einem sehenswerten Platz der Ortsarchitektur in der Oberpfalz machen. Diesen Baustil gibt es auch in weiteren Orten des Egerlandes und des ehemaligen Stiftlandes
Die katholische Pfarrkirche St. Laurentius aus dem 18. Jahrhundert
Der vom Weidener Bildhauer Günter Mauermann gestaltete Sagenbrunnen vor dem Rathaus am Marktplatz. Zentrales Thema des Kunstobjektes ist der nahegelegene Tillenberg an der Grenze zu Tschechien. Die vielfach durchbrochene Steinskulptur enthält acht verschiedenen Sagen- und Märchengestalten: neben der sagenhaften Wahrsagerin Sibylle von Prag (Namensgeberin des örtlichen Heilbades), Zwerge, Berggeister auch verschiedene andere Motive aus der regionalen Sagenwelt, beispielsweise die geheimnisvolle Tillenstadt.
Schloss Hardeck, einer der ehemaligen Sommersitze der Äbte des Klosters Waldsassen
Allerheiligenkirche ⊙49.96241612.35696
Allerheiligenkirche westlich von Wernersreuth aus dem frühen 18. Jahrhundert. Die Allerheiligenkirche befindet sich bereits auf dem Gebiet der Nachbargemeinde Leonberg, gehört jedoch zur Pfarrei Wernersreuth.
Kapelle Alter Herrgott im Egerer Wald südlich von Neualbenreuth
Kleine Kappl, eine Wallfahrtskirche bei Ottengrün.
Sibyllenbad, ein Heilquellenkurbetrieb
Siehe auch: Liste der Baudenkmäler in Neualbenreuth

Sehenswürdigkeiten in und um Neualbenreuth

Frühling in Neualbenreuth

Egerländer Fachwerkhaus in Neualbenreuth

Detail aus dem Sagenbrunnen, Tillenstadt

Grenzlandturm mit Restauration

Kleine Kappl bei Ottengrün ⊙49.97009722222212.426833333333

Rohbau eines Fachwerkhauses, Mai 2013 ⊙48.20203812.441925

Wegkreuz an der Zollstraße ⊙49.98545412.444115

Friedhofskapelle in Neualbenreuth

Umgebung des Ortes

Auf dem Gebiet der Gemeinde Neualbenreuth liegt der 634 Hektar große Egerer Stadtwald, ein Besitz der Stadt Eger aus der Zeit des ehemaligen Fraisgebietes, auf den die Nachfolgestadt Cheb in Tschechien Rechtsansprüche geltend macht. Im zuständigen Grundbuch in Tirschenreuth ist die „Stadt Eger“ als Eigentümer eingetragen. Von 1965 bis 2012 verwaltete eine Institution der Bundesrepublik Deutschland treuhänderisch dieses Waldgebiet. Einen Überblick zur Rechtssituation in: Jürgen Massopust: Die Rechtsprechung des Bayerischen Obersten Landesgerichts zur Frage des Eigentums am Egerer Stadtwald, Inaugural-Dissertation der Universität Würzburg, 1977. Eine Rückgabe an die Stadt Cheb wird kontrovers diskutiert. Es besteht eine Stiftung zur Verwaltung des Stadtwaldes.[5]

Freizeit und Sport
Wanderziele
Morgenlicher Marktplatz ⊙49.97926712.442101

In den ausgedehnten Wäldern des Oberpfälzer Waldes, der bei Neualbenreuth beginnt, befinden sich viele sehenswerte Wanderziele:

Wasserfall des Muglbachs
Überreste der Riesenbuche bei Altmugl
Überreste der Nigerlbuche, eines einst mächtigen Baumriesen
Kastanienallee zwischen Schloss Hardeck und Sibyllenbad
Grenzlandturm, ein Aussichtsturm mit weitem Blick über das Egerland und das Stiftland
Grenzübergang für Fußgänger nach Mýtina, dem ehemaligen Altalbenreuth in Tschechien
Grenzübergang für Fußgänger nach Hrozňatov mit Schloss und Wallfahrtskirche Maria Loreto, Teil der Via Porta
Gipfel des 939 m hohen Tillenberges mit dem Mittelpunkt Europas und dem Königsstein
Železná hůrka (Eisenbühl) bei Altalbenreuth, ein erloschener Vulkan in Westböhmen
Mächtige Felsformation des Ringelfelsen am Nord-Osthang des Heidelberges
Sport

In der Nähe von Ottengrün und Sibyllenbad liegt der Golfplatz des GC Stiftland e. V.

Verkehr

Neualbenreuth liegt auf dem Radfernweg Euregio Egrensis.