Liebe Personaler aus Ofterschwang:
mehr Bewerber – Optimierte Kosten – Ganz einfach!

Senken Sie aktiv die Kosten pro Bewerbung und holen Sie mehr aus Ihrem Budget heraus. Mit Data Driven Recruiting und Recruitics. Performance orientierte Budgetverteilung zur Stellenbesetzung.

  • Qualifizierte Bewerber – Gewinnen Sie Fachkräfte für Ihr Unternehmen
  • Mehr Bewerbungen – Steigern Sie die Anzahl Ihrer eingehenden Bewerbungen
  • Abrechnung pro Klick – transparent und flexibel ohne Festpreis

  • Bessere Ergebnisse bei gleichem Budget
  • NEU: Recruiting mit einer künstlichen Intelligenz

Multiposting im CPC-Bereich​

Klassische Stellenbörsen schalten Ihre Stellenanzeige nach dem „Post and Pray“-Prinzip zum Festpreis. Wieviele Klicks generiert werden und wieviel eine Bewerbung letztlich kostet, steht erst am Ende der Laufzeit fest. Die HR-Monkeys bieten mit Recruitics eine neuartige Form des Online-Recruitings.
Der klare Vorteil dabei: Sie können aktiv Einfluss darauf nehmen, wie viel Budget tatsächlich für eine Bewerbung ausgegeben werden muss. Möglich wird dies durch die Abrechnung pro Klick (Cost-per-Click, CPC) auf der Basis von großen Datenmengen (Data Driven Recruiting).

Alles aus einer Hand: Mit Recruitics lassen sich mehrere CPC-Anbieter auf einmal steuern. Indeed, Adzuna, Jobrapido und noch zahlreiche andere Jobsuchmaschinen werden mit Recruitics einfach bedienbar – das ist Multiposting im CPC-Bereich.

5 Tipps für Ihr Recruiting in Ofterschwang

Messen Sie die Herkunft Ihrer Bewerber?

Mit dem kostenlosen Analysetool „Analytics“ von Recruitics erfassen Sie den gesamten Traffic Ihrer Karriereseite. Nutzen Sie dieses Wissen für eine zielgenaue Ausschreibung.

Bezahlen Sie nur für das was Sie bekommen?

CPC – Cost per Click ist das Zauberwort. Zahlen Sie nur für Klicks, die auch tatsächlich entstehen – positionsorientiert.

Optimieren Sie die Kosten pro Bewerbung?

Weisen Sie den Plattformen, von denen die meisten Bewerber kommen, das entsprechende/gewünschte Budget zu. Mit den Daten von „Analytics“ wird das zum Kinderspiel.

Setzen Sie das Budget optimal ein?

Recruitics bietet die Möglichkeit, Budgets exakt auf den Job zu verteilen. Damit haben Sie die Möglichkeit, fast in Echtzeit Budgets ergebnisorientiert anzupassen.

Nutzen Sie performancebasierte Anzeigenschaltung?

Mit einer performancebasierten Anzeigenschaltung erscheinen Ihre Stellen genau da, wo sie zum besten Preis die besten Bewerber finden.

Wer im Recruiting die falschen Kanäle nutzt, verspielt die Chance auf qualifizierte Bewerber. Wir beraten Sie, wie Sie Ihr Budget optimal einsetzen und dabei Ihre Ziele erreichen.

Wir lieben Statistiken und Daten…

…um dort Entscheidungshilfen heraus zu extrahieren.
Unser Erfolg basiert darauf, Muster aus möglichst vielen Datenströmen zu erkennen und diese dazu zu nutzen, Ihre Stellenanzeige kostenoptimiert zu besetzen.

Von daher wollen wir Ihnen Statistiken über Ofterschwang nicht vorenthalten.

Geschichte
Bis zur Gemeindegründung

Ofterschwang war Bestandteil der Grafschaft Königsegg-Rothenfels, die 1804 an Österreich vertauscht wurde. Mit anderen Gebieten von Vorderösterreich fiel es mit den Friedensverträgen von Brünn und Preßburg 1805 an das Königreich Bayern. Im Jahr 1818 wurde die Gemeinde gegründet.

Einwohnerentwicklung

Von 1988 bis 2008 wuchs Ofterschwang um 577 Einwohner bzw. um 39 %. Dies war der prozentual höchste Einwohnerzuwachs im Landkreis Oberallgäu in diesem Zeitraum.
Die nachfolgenden Zahlen beziehen sich auf den Gebietsstand vom 25. Mai 1987.

Bevölkerungsentwicklung
Jahr 1840 1900 1939 1950 1961 1970 1987 1991 1995 2000 2005 2010 2015
Einwohner 867 842 1100 1482 1371 1598 1427 1686 1825 1871 2030 2078 2028

Wappen

Die Wappenbeschreibung lautet: Unter goldenem Schildhaupt, darin drei liegende rote Rauten, gespalten von Rot und Silber; aus einem Dreiberg in verwechselten Farben wachsend eine fünfblütige Alpenrose in verwechselten Farben.

Baudenkmäler
Hauptartikel: Liste der Baudenkmäler in Ofterschwang
Tourismus
Urlaubsort

Ofterschwang ist ein Urlaubsort mit 1.492 Gästebetten und 305.643 Übernachtungen im Jahr 2014.[2] Der Ort ist Ausgangspunkt für Berg- und Radtouren und bietet im Winter Langlaufloipen im Tal und eine Vielzahl von Skiabfahrten rund um das Ofterschwanger Horn. Touristische Anlaufpunkte sind das Tiefenberger Moor mit Naturlehrpfaden und ein 18+18+9 Loch-Golfplatz des Luxushotels Sonnenalp; Golfplatz Sonnenalp-Oberallgäu. Das Sonnenalp liegt mit 39,3 Millionen Euro Umsatz im Jahr 2015 auf Rang 7 in Deutschland und ist das einzige Hotel in den Top Ten, das nicht in Berlin, München oder Frankfurt liegt.[3]

Wanderungen, Ski- und Schneeschuhtouren

Von Ofterschwang aus ist die winterliche Überschreitung mehrerer Gipfel der Hörnergruppe mit Tourenski oder auf Schneeschuhen möglich. Die Tour nennt sich Allgäuer Hörnertour. Im Sommer führt die kleine Hörner-Tour von der Bergstation des Weltcup-Express auf einem Panoramaweg über das Ofterschwanger Horn, das Sigiswanger Horn, das Rangiswanger Horn und den Weiherkopf zur Bergstation der Hörnerbahn. Die große Hörner-Tour führt zusätzlich über den Großen Ochsenkopf, das Riedberger Horn und das Bolsterlanger Horn.

ADAC-Tourismuspreis

Ofterschwang wurde 2010 vom ADAC für das Produkt „Gutes vom Dorf“ mit dem ADAC-Tourismuspreis ausgezeichnet.[4]

Sport
Ofterschwanger Horn

Am Hausberg, dem Ofterschwanger Horn, wird auf 15.000 Metern Länge Kunstschnee erzeugt, es handelt sich um die längste Beschneiungsanlage Deutschlands. Eine moderne 8er-Gondelbahn, ein moderner 6er-Sessellift, ein 4er-Sessellift sowie 1 Schlepplift und 2 Kinderlifte erschließen 17 km Pisten, die von verschiedenen Pistenraupen präpariert werden.

Alpiner Skiweltcup

Ofterschwang ist als Skiweltcup-Ort unregelmäßiger Veranstalter von Weltcuprennen in den Disziplinen Slalom und Riesenslalom. Das erste Rennen fand 1999 statt und war ein Riesenslalom der Herren, den Stephan Eberharter gewann. Am nächsten Tag fand ein Herren-Slalom statt, seitdem sind nur noch Frauen-Rennen ausgetragen worden.[5]

Datum Disziplin 1. Platz 2. Platz 3. Platz
10. März 2013 Slalom Slowenien Tina Maze Schweiz Wendy Holdener Vereinigte Staaten Mikaela Shiffrin
9. März 2013 Riesenslalom Osterreich Anna Fenninger Slowenien Tina Maze Deutschland Viktoria Rebensburg
4. März 2012 Slalom Kanada Erin Mielzynski Vereinigte Staaten Resi Stiegler Osterreich Marlies Schild
3. März 2012 Riesenslalom Deutschland Viktoria Rebensburg Vereinigte Staaten Lindsey Vonn Slowenien Tina Maze
2. März 2012(1) Riesenslalom Deutschland Viktoria Rebensburg Slowenien Tina Maze Italien Irene Curtoni
Osterreich Elisabeth Görgl
7. März 2009 Slalom Frankreich Sandrine Aubert Schweden Frida Hansdotter Osterreich Nicole Hosp
6. März 2009 Riesenslalom Osterreich Kathrin Zettel Osterreich Elisabeth Görgl Finnland Tanja Poutiainen
27. Januar 2008 Slalom Osterreich Marlies Schild Schweden Therese Borssén Osterreich Nicole Hosp
26. Januar 2008 Riesenslalom Italien Denise Karbon Osterreich Nicole Hosp Osterreich Elisabeth Görgl
5. Februar 2006 Slalom Kroatien Janica Kostelić Osterreich Kathrin Zettel Osterreich Marlies Schild
4. Februar 2006 Riesenslalom Schweden Anja Pärson
Spanien María José Rienda
Vereinigte Staaten Julia Mancuso
3. Februar 2006 Riesenslalom Spanien María José Rienda Schweden Anja Pärson Osterreich Kathrin Zettel
26. Januar 2001 Slalom Kroatien Janica Kostelić Vereinigte Staaten Kristina Koznick Schweiz Sonja Nef
28. Februar 1999 Slalom Norwegen Finn Christian Jagge Osterreich Thomas Stangassinger Norwegen Kjetil André Aamodt
27. Februar 1999 Riesenslalom Osterreich Stephan Eberharter Osterreich Hans Knauß Schweiz Michael von Grünigen

(1) Ersatzrennen für Soldeu

Sonstiges

Bei dem Kölner Musiklabel Kompakt (Label) erschien 2009 ein vom Musiker Jürgen Paape produziertes Stück mit dem Namen Ofterschwang.
Das Stück ist inspiriert von traditioneller Blasmusik.

Weblinks
 Commons: Ofterschwang – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Eintrag zum Wappen von Ofterschwang in der Datenbank des Hauses der Bayerischen Geschichte
Ofterschwang: Amtliche Statistik des LfStat
Offizielle Tourismus Seite
Offizielle Website des Veranstaltungsortes zum Ski-Weltcup
vergrößern und Informationen zum Bild anzeigenPanoramabild mit Blick von der Gipfelstation der Weltcup-Express-Sesselbahn zur Weltcup-Hütte, im Hintergrund mittig der Grünten