Liebe Personaler aus Prebberede:
mehr Bewerber – Optimierte Kosten – Ganz einfach!

Senken Sie aktiv die Kosten pro Bewerbung und holen Sie mehr aus Ihrem Budget heraus. Mit Data Driven Recruiting und Recruitics. Performance orientierte Budgetverteilung zur Stellenbesetzung.

  • Qualifizierte Bewerber – Gewinnen Sie Fachkräfte für Ihr Unternehmen
  • Mehr Bewerbungen – Steigern Sie die Anzahl Ihrer eingehenden Bewerbungen
  • Abrechnung pro Klick – transparent und flexibel ohne Festpreis

  • Bessere Ergebnisse bei gleichem Budget
  • NEU: Recruiting mit einer künstlichen Intelligenz

Multiposting im CPC-Bereich​

Klassische Stellenbörsen schalten Ihre Stellenanzeige nach dem „Post and Pray“-Prinzip zum Festpreis. Wieviele Klicks generiert werden und wieviel eine Bewerbung letztlich kostet, steht erst am Ende der Laufzeit fest. Die HR-Monkeys bieten mit Recruitics eine neuartige Form des Online-Recruitings.
Der klare Vorteil dabei: Sie können aktiv Einfluss darauf nehmen, wie viel Budget tatsächlich für eine Bewerbung ausgegeben werden muss. Möglich wird dies durch die Abrechnung pro Klick (Cost-per-Click, CPC) auf der Basis von großen Datenmengen (Data Driven Recruiting).

Alles aus einer Hand: Mit Recruitics lassen sich mehrere CPC-Anbieter auf einmal steuern. Indeed, Adzuna, Jobrapido und noch zahlreiche andere Jobsuchmaschinen werden mit Recruitics einfach bedienbar – das ist Multiposting im CPC-Bereich.

5 Tipps für Ihr Recruiting in Prebberede

Messen Sie die Herkunft Ihrer Bewerber?

Mit dem kostenlosen Analysetool „Analytics“ von Recruitics erfassen Sie den gesamten Traffic Ihrer Karriereseite. Nutzen Sie dieses Wissen für eine zielgenaue Ausschreibung.

Bezahlen Sie nur für das was Sie bekommen?

CPC – Cost per Click ist das Zauberwort. Zahlen Sie nur für Klicks, die auch tatsächlich entstehen – positionsorientiert.

Optimieren Sie die Kosten pro Bewerbung?

Weisen Sie den Plattformen, von denen die meisten Bewerber kommen, das entsprechende/gewünschte Budget zu. Mit den Daten von „Analytics“ wird das zum Kinderspiel.

Setzen Sie das Budget optimal ein?

Recruitics bietet die Möglichkeit, Budgets exakt auf den Job zu verteilen. Damit haben Sie die Möglichkeit, fast in Echtzeit Budgets ergebnisorientiert anzupassen.

Nutzen Sie performancebasierte Anzeigenschaltung?

Mit einer performancebasierten Anzeigenschaltung erscheinen Ihre Stellen genau da, wo sie zum besten Preis die besten Bewerber finden.

Wer im Recruiting die falschen Kanäle nutzt, verspielt die Chance auf qualifizierte Bewerber. Wir beraten Sie, wie Sie Ihr Budget optimal einsetzen und dabei Ihre Ziele erreichen.

Wir lieben Statistiken und Daten…

…um dort Entscheidungshilfen heraus zu extrahieren.
Unser Erfolg basiert darauf, Muster aus möglichst vielen Datenströmen zu erkennen und diese dazu zu nutzen, Ihre Stellenanzeige kostenoptimiert zu besetzen.

Von daher wollen wir Ihnen Statistiken über Prebberede nicht vorenthalten.

Geschichte

Prebberede wurde 1228 als Priberaze erstmals urkundlich erwähnt, als Herzog Wartislaw III. von Pommern in Demmin das Dorf Prebberede der Kirche zu Polchow verlieh.[2][3] 1296 und 1311 verkauften der Ritter Johann von Büren und die Knappen Dietrich und Hermann von Büren den Bauern in Prebberede den Acker, die Mühle, eine Hölzung und das Torfmoor.[4]

Das Gut war von 1395 bis 1945 im Besitz der Familie von Bassewitz. Von 1772 bis 1778 wurde vom Baumeister Sidon aus Güstrow für Carl Friedrich Graf von Bassewitz ein Herrenhaus samt Marstallgebäuden errichtet. Der ehemalige Barockpark wurde 1800 zu einem Landschaftspark umgestaltet. 1862 entstand im Park die neugotische Kapelle als Familiengruft.

Mitte des 17. Jahrhunderts wurde ein herrschaftlicher Meierhof im Dorf gebaut.

Belitz: Die Kirche ist eine frühgotische Backsteinbasilika, die wahrscheinlich vor 1314 entstand. 1788 wurde das Gutshaus gebaut.

Neu Heinde entstand 1810 aus den Orten Klein Bützin, Neu Krug und dem Gut Neu Heinde. Das Gutshaus ist heute in Privatbesitz.

Rensow hat seinen Ursprung in einer alten Befestigungsanlage von um 800 (?). Die alten Wallgräben im Süden und Westen wurden in den 1970er Jahren zugeschüttet. Das Gut war u.a. im Besitz der Familie Brützekow (vor 1445), von Bülow und von Lowtzow (1609– 1945). Es war danach eine LPG und ist heute eine GmbH. Das Gutshaus, auf älteren mittelalterlichen Gewölbekeller, stammt von um 1685. Die beiden Flügel wurden um 1750 verlängert und um 1850 umgebaut. Eine Sanierung wird seit 2003 betrieben.

Schwiessel: Das barocke Gutsverwalterhaus von 1735 dient heute als Café und Pension. In der Nähe steht die Ruine eines Schlosses im Tudorstil von 1864.

Eingemeindungen

Belitz und Rensow gehören seit dem 1. Juli 1950 zu Prebberede.[5] Die 1810 aus drei kleinen Orten gebildete Gemeinde Neu Heinde wurde am 13. Juni 2004 eingegliedert.[6]

Sehenswürdigkeiten
Siehe auch: Liste der Baudenkmale in Prebberede
Schloss Prebberede von 1778 nach Plänen des Güstrower Baumeisters Sidon für Carl Friedrich Graf von Bassewitz mit klassizistischer Fassade und innerer Rokoko- bzw. Barockausgestaltung; heute Ferienanlage.
Zwei Marställe von Gut Prebberede von um 1778
Gutspark Prebberede von ab 1800
Grabkapelle von Gut Prebberede von 1862
Herrenhaus Rensow von 1690 auf einer ehemaligen wendischen Festungsanlage
Herrenhaus Schwiessel von 1735 im Ortsteil Schwiessel
Herrenhaus Belitz von 1906; Drehort für die im Herbst 2004 bzw. 2005 im Ersten ausgestrahlten Living-History-Dokumentationen Abenteuer 1900 – Leben im Gutshaus und Abenteuer 1927 – Sommerfrische.
Ehemaliges Herrenhaus sowie eine Straußenfarm in Neu Heinde
Dorfkirche Belitz, mittelalterliche Dorfkirche; neugotischer Umbau von 1888.
Friedhof Belitz mit Grabstätten für den Agrarreformer Johann Heinrich von Thünen, der Organist Franz Hermann Müschen begraben sowie der Grablege der Familie Bassewitz und ein Mahnmal für einen Wehrmachtsdeserteur, der im Mai 1945 erschossen wurde.

Barockschloss in Prebberede

Marstall in Prebberede

Dorfkirche in Belitz

Herrenhaus Schwiessel

Verkehrsanbindung

Prebberede liegt verkehrsgünstig zwischen den Städten Güstrow, Laage, Teterow und Gnoien. In alle Städte führen Verbindungsstraßen (u. a. B 108 von Teterow nach Rostock). In Richtung Güstrow befindet sich die Autobahn-Anschlussstelle Glasewitz (A 19). Von der nahen Stadt Laage besteht Bahnanschluss nach Rostock und Berlin. Laage ist auch Standort des Rostocker Flughafens.

Söhne und Töchter der Gemeinde
Henning Friedrich von Bassewitz (1680–1749), Kaiserlich Römisch-Deutscher sowie Russischer Geheimer Rat, Herzoglich Holstein-Gottorpscher Präsident des Geheimen Rates, Oberhofmeister und Dobbertiner Klosterhauptmann.
Philipp Friedrich Hane (1696–1774), evangelischer Theologe und Kirchenhistoriker; geboren in Belitz
Joachim Otto Adolph von Bassewitz (1717–1791), dänischer Politiker und Lübecker Domdechant
Carl Friedrich von Bassewitz (1720–1783), Präsident des Geheimen Rates von Mecklenburg-Schwerin
Adolph Christian Ulrich von Bassewitz (1787–1841), Domherr zu Lübeck
Quellen
Landeshauptarchiv Schwerin
LHAS 5.12-3/1 Mecklenburg Schwerinsches Ministerium des Innern, Amt Güstrow.
LHAS 5.12-4/3 Ministerium für Landwirtschaft, Domänen und Forsten, Abt. Siedungsamt.
LHAS 9.1-1 Reichskammergericht, 1495–1806. Prebberede, Nr. 15. Abschriften von Urkunden über Prebberede aus der Zeit 1296–1386.
Mecklenburgisches Urkundenbuch
MUB I. (1863) Nr. 354, MUB III. (1865) Nr. 2398, MUB V. (1869) Nr. 3461, MUB XXI. (1903) Nr. 11738, 11752.