Liebe Personaler aus Rengsdorf:
mehr Bewerber – Optimierte Kosten – Ganz einfach!

Senken Sie aktiv die Kosten pro Bewerbung und holen Sie mehr aus Ihrem Budget heraus. Mit Data Driven Recruiting und Recruitics. Performance orientierte Budgetverteilung zur Stellenbesetzung.

  • Qualifizierte Bewerber – Gewinnen Sie Fachkräfte für Ihr Unternehmen
  • Mehr Bewerbungen – Steigern Sie die Anzahl Ihrer eingehenden Bewerbungen
  • Abrechnung pro Klick – transparent und flexibel ohne Festpreis

  • Bessere Ergebnisse bei gleichem Budget
  • NEU: Recruiting mit einer künstlichen Intelligenz

Multiposting im CPC-Bereich​

Klassische Stellenbörsen schalten Ihre Stellenanzeige nach dem „Post and Pray“-Prinzip zum Festpreis. Wieviele Klicks generiert werden und wieviel eine Bewerbung letztlich kostet, steht erst am Ende der Laufzeit fest. Die HR-Monkeys bieten mit Recruitics eine neuartige Form des Online-Recruitings.
Der klare Vorteil dabei: Sie können aktiv Einfluss darauf nehmen, wie viel Budget tatsächlich für eine Bewerbung ausgegeben werden muss. Möglich wird dies durch die Abrechnung pro Klick (Cost-per-Click, CPC) auf der Basis von großen Datenmengen (Data Driven Recruiting).

Alles aus einer Hand: Mit Recruitics lassen sich mehrere CPC-Anbieter auf einmal steuern. Indeed, Adzuna, Jobrapido und noch zahlreiche andere Jobsuchmaschinen werden mit Recruitics einfach bedienbar – das ist Multiposting im CPC-Bereich.

5 Tipps für Ihr Recruiting in Rengsdorf

Messen Sie die Herkunft Ihrer Bewerber?

Mit dem kostenlosen Analysetool „Analytics“ von Recruitics erfassen Sie den gesamten Traffic Ihrer Karriereseite. Nutzen Sie dieses Wissen für eine zielgenaue Ausschreibung.

Bezahlen Sie nur für das was Sie bekommen?

CPC – Cost per Click ist das Zauberwort. Zahlen Sie nur für Klicks, die auch tatsächlich entstehen – positionsorientiert.

Optimieren Sie die Kosten pro Bewerbung?

Weisen Sie den Plattformen, von denen die meisten Bewerber kommen, das entsprechende/gewünschte Budget zu. Mit den Daten von „Analytics“ wird das zum Kinderspiel.

Setzen Sie das Budget optimal ein?

Recruitics bietet die Möglichkeit, Budgets exakt auf den Job zu verteilen. Damit haben Sie die Möglichkeit, fast in Echtzeit Budgets ergebnisorientiert anzupassen.

Nutzen Sie performancebasierte Anzeigenschaltung?

Mit einer performancebasierten Anzeigenschaltung erscheinen Ihre Stellen genau da, wo sie zum besten Preis die besten Bewerber finden.

Wer im Recruiting die falschen Kanäle nutzt, verspielt die Chance auf qualifizierte Bewerber. Wir beraten Sie, wie Sie Ihr Budget optimal einsetzen und dabei Ihre Ziele erreichen.

Wir lieben Statistiken und Daten…

…um dort Entscheidungshilfen heraus zu extrahieren.
Unser Erfolg basiert darauf, Muster aus möglichst vielen Datenströmen zu erkennen und diese dazu zu nutzen, Ihre Stellenanzeige kostenoptimiert zu besetzen.

Von daher wollen wir Ihnen Statistiken über Rengsdorf nicht vorenthalten.

Geschichte

Die älteste Urkunde über Rengsdorf stammt aus der Zeit, in der Theutgart Erzbischof von Trier war (847–868). In dieser um 857 gefertigten Urkunde wurden die Grenzen des Rengsdorfer Pfarrzehntbezirks beschrieben, der zum Koblenzer Kastorstift gehörte. Die Anerkennung als „Heilklimatischer Kurort“ erhielt Rengsdorf im Jahr 1963, die gesundheitstouristische Tradition reicht jedoch bis ins 19. Jahrhundert zurück.[2]

Statistik zur Einwohnerentwicklung

Die Entwicklung der Einwohnerzahl von Rengsdorf, die Werte von 1871 bis 1987 beruhen auf Volkszählungen:[3]

Jahr Einwohner
1815 376
1835 564
1871 684
1905 991
1939 1.669
Jahr Einwohner
1950 2.013
1961 2.190
1970 2.291
1987 2.255
2005 2.635

Politik
Gemeinderat

Der Gemeinderat in Rengsdorf besteht aus 20 Ratsmitgliedern, die bei der Kommunalwahl am 25. Mai 2014 in einer personalisierten Verhältniswahl gewählt wurden, und dem ehrenamtlichen Ortsbürgermeister als Vorsitzendem.

Die Sitzverteilung im Gemeinderat:[4]

Wahl SPD CDU FDP FWG WGR Gesamt
2014 7 7 1 4 1 20 Sitze
2009 8 6 3 3 20 Sitze
2004 8 6 2 4 20 Sitze

FWG = Freie Wählergemeinschaft Rengsdorf e. V.
Partnergemeinde

Die Partnerschaft mit der in der französischen Region Burgund gelegenen Gemeinde Saint-Pierre-le-Moûtier besteht seit dem Jahre 2005.

Kultur und Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeiten

Am Kaisereichenplatz befindet sich die 13 Meter hohe Bismarcksäule, die 1903 zu Ehren des ersten deutschen Reichskanzlers Fürst Otto von Bismarck (1815–1898) eingeweiht wurde.

Siehe auch;

Liste der Kulturdenkmäler in Rengsdorf
Liste der Naturdenkmale in Rengsdorf
Musik

Bekannt ist Rengsdorf durch die jährlich im Sommer stattfindende Veranstaltung der Rockfreunde Rengsdorf. In den letzten Jahren sind dort unter anderem Bill Wyman, Roger Chapman und die Band Uriah Heep aufgetreten.

Vereinsleben
Rettungsdienste und Katastrophenschutz: die Freiwillige Feuerwehr, das Deutsche Rote Kreuz und die DLRG.
Sport und Freizeit: Alternative Sport- und Spielgemeinschaft (A.S.S.), der Turnverein, der Sportverein Rengsdorf (Fußball), der TC-Rengsdorf, die Rockfreunde Rengsdorf e. V. als Veranstalter des alljährlichen Rengsdorfer Rock&Blues Festivals sowie der Burschenverein Rengsdorf, welcher die Feste wie die Kirmes oder Karneval organisiert.
Wirtschaft und Infrastruktur
Verkehr

Direkt durch die Gemeinde verläuft die B 256, die Neuwied und Altenkirchen verbindet und über die auch eine regionale Busverbindung besteht. Am 3. Juli 2006 wurde mit dem Bau einer Ortsumgehung begonnen, deren erwartete Kosten sich auf rund 35 Millionen Euro beliefen. Das gut vier Kilometer lange Teilstück der B 256 ist seit dem 23. September 2014 offiziell für den Verkehr freigegeben.

Die nächste Autobahnanschlussstelle ist Neuwied/Altenkirchen an der A 3.

Der nächstgelegene Bahnhof ist in Neuwied mit Anschluss an die Rechte Rheinstrecke. Für den Fernverkehr auf der Linken Rheinstrecke sind die Bahnhöfe in Andernach und in Koblenz schnell zu erreichen.
In unmittelbarer Nähe verläuft die Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main. Der nächstgelegene Halt an dieser Strecke ist in Montabaur.

Ansässige Unternehmen

Bundesweit bekannte Unternehmen sind Lohmann & Rauscher, Hersteller von Verband- und Medikalstoffen, sowie die Firma Berge & Meer (Beteiligungsunternehmen der TUI Deutschland), der Bäderbetreiber monte mare und die „meta GmbH & Co KG“, die international Trennwandanlagen vertreibt. Für alle vier ist Rengsdorf der Haupt- bzw. Verwaltungssitz. Die Fertigungsbetriebe Maschinenbau Runkel GmbH und Winkler und Dünnebier Süßwarenmaschinen GmbH sind ebenfalls in Rengsdorf ansässig.

Weiter ist Rengsdorf der Hauptsitz der FeMax Group Europe und ihrer Tochterfirmen.

Persönlichkeiten
Söhne und Töchter des Orts
Gerhard Curdes (* 1933), Universitätsprofessor für Städtebau und Landesplanung;
Norbert van Heyst (* 1944), General der Bundeswehr;
Persönlichkeiten die im Ort gewirkt haben
Friedrich Karl Henkel (1848–1930), deutscher Unternehmer und Gründer des Henkel-Konzerns, hatte seinen Alterswohnsitz in Rengsdorf und verstarb in Rengsdorf;
Curt Karl Rüschhoff (1887–1969), deutscher Architekt, plante u. a. das Schlosshotel Bühlerhöhe;
Richard Winkler (1898–1972), Seniorchef und persönlich haftender Gesellschafter der Firma Winkler+Dünnebier, Ehrenbürger der Stadt Neuwied.
Literatur
Marie-Luise Dingeldey und die „Arbeitsgruppe Chronik“: 1150 Jahre Rengsdorf – Ein Gang durch die Jahrhunderte. Rengsdorf 2007.
Weblinks
 Commons: Rengsdorf – Sammlung von Bildern
Internetpräsenz des Kurorts Rengsdorf