Liebe Personaler aus Saldenburg:
mehr Bewerber – Optimierte Kosten – Ganz einfach!

Senken Sie aktiv die Kosten pro Bewerbung und holen Sie mehr aus Ihrem Budget heraus. Mit Data Driven Recruiting und Recruitics. Performance orientierte Budgetverteilung zur Stellenbesetzung.

  • Qualifizierte Bewerber – Gewinnen Sie Fachkräfte für Ihr Unternehmen
  • Mehr Bewerbungen – Steigern Sie die Anzahl Ihrer eingehenden Bewerbungen
  • Abrechnung pro Klick – transparent und flexibel ohne Festpreis

  • Bessere Ergebnisse bei gleichem Budget
  • NEU: Recruiting mit einer künstlichen Intelligenz

Multiposting im CPC-Bereich​

Klassische Stellenbörsen schalten Ihre Stellenanzeige nach dem „Post and Pray“-Prinzip zum Festpreis. Wieviele Klicks generiert werden und wieviel eine Bewerbung letztlich kostet, steht erst am Ende der Laufzeit fest. Die HR-Monkeys bieten mit Recruitics eine neuartige Form des Online-Recruitings.
Der klare Vorteil dabei: Sie können aktiv Einfluss darauf nehmen, wie viel Budget tatsächlich für eine Bewerbung ausgegeben werden muss. Möglich wird dies durch die Abrechnung pro Klick (Cost-per-Click, CPC) auf der Basis von großen Datenmengen (Data Driven Recruiting).

Alles aus einer Hand: Mit Recruitics lassen sich mehrere CPC-Anbieter auf einmal steuern. Indeed, Adzuna, Jobrapido und noch zahlreiche andere Jobsuchmaschinen werden mit Recruitics einfach bedienbar – das ist Multiposting im CPC-Bereich.

5 Tipps für Ihr Recruiting in Saldenburg

Messen Sie die Herkunft Ihrer Bewerber?

Mit dem kostenlosen Analysetool „Analytics“ von Recruitics erfassen Sie den gesamten Traffic Ihrer Karriereseite. Nutzen Sie dieses Wissen für eine zielgenaue Ausschreibung.

Bezahlen Sie nur für das was Sie bekommen?

CPC – Cost per Click ist das Zauberwort. Zahlen Sie nur für Klicks, die auch tatsächlich entstehen – positionsorientiert.

Optimieren Sie die Kosten pro Bewerbung?

Weisen Sie den Plattformen, von denen die meisten Bewerber kommen, das entsprechende/gewünschte Budget zu. Mit den Daten von „Analytics“ wird das zum Kinderspiel.

Setzen Sie das Budget optimal ein?

Recruitics bietet die Möglichkeit, Budgets exakt auf den Job zu verteilen. Damit haben Sie die Möglichkeit, fast in Echtzeit Budgets ergebnisorientiert anzupassen.

Nutzen Sie performancebasierte Anzeigenschaltung?

Mit einer performancebasierten Anzeigenschaltung erscheinen Ihre Stellen genau da, wo sie zum besten Preis die besten Bewerber finden.

Wer im Recruiting die falschen Kanäle nutzt, verspielt die Chance auf qualifizierte Bewerber. Wir beraten Sie, wie Sie Ihr Budget optimal einsetzen und dabei Ihre Ziele erreichen.

Wir lieben Statistiken und Daten…

…um dort Entscheidungshilfen heraus zu extrahieren.
Unser Erfolg basiert darauf, Muster aus möglichst vielen Datenströmen zu erkennen und diese dazu zu nutzen, Ihre Stellenanzeige kostenoptimiert zu besetzen.

Von daher wollen wir Ihnen Statistiken über Saldenburg nicht vorenthalten.

Geschichte
Bis zur Gemeindegründung

Die Saldenburg wurde im Jahre 1368 von Heinrich Tuschl von Söldenau im Auftrag der Grafen von Hals errichtet um den Handelsweg „Gulden Stras“, einem Konkurrenzweg zum Goldenen Steig zu sichern. Seit 1677 gehörte sie den Grafen von Preysing. Der Ort war Teil des Kurfürstentums Bayern und bildete eine geschlossene Hofmark, deren Sitz Saldenburg war. 1841 entstand die heutige Gemeinde.

Erster Weltkrieg
Kriegerdenkmal in Preying

Das Kriegerdenkmal in Preying nennt die im Ersten und Zweiten Weltkrieg Gefallenen aus dem Ort, darunter Infanterist Mathias Ebner (gefallen am 12. März 1915 in der Schlacht von Neuve-Chapelle) und Infantrie-Vizefeldwebel Josef Liebl (gefallen am 9. September 1916 in den Kämpfen um Ginchy, Teil der Schlacht an der Somme).

1928 wurde die Saldenburg zu einer Jugendherberge ausgebaut.

Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg

Während des Zweiten Weltkrieges wurden nach Saldenburg Kinder slowenischer Widerstandskämpfer (Partisanen) verschickt, die als Vergeltungsmaßnahme unter Zwang von ihren Familien getrennt wurden und aus Slowenien nach Franken verteilt wurden[3].

Eingemeindungen

Am 1. Januar 1972 wurde die bis dahin selbständige Gemeinde Lembach eingegliedert.[4]

Einwohnerentwicklung
1900: 1382 Einwohner
1961: 1702 Einwohner
1970: 1795 Einwohner
1987: 1982 Einwohner
1991: 2029 Einwohner
1995: 2048 Einwohner
2000: 2042 Einwohner
2005: 1988 Einwohner
2010: 1911 Einwohner
2015: 1947 Einwohner
Politik
Bürgermeister

Bürgermeister ist Max König (SPD).

Steuereinnahmen

Die Gemeindesteuereinnahmen betrugen 939.000 Euro (Stand 2012), davon betrugen die Gewerbesteuereinnahmen (netto) 231.000 Euro.

Wappen

Die Wappenbeschreibung lautet: Unter von Rot und Silber im Zinnenschnitt geteiltem Schildhaupt in Schwarz ein breiter goldener Balken, darin eine blaue Krone. Der Balken erinnert an die Tuschl von Söldenau, die Zinnen gehen auf den Schild der Grafen Preysing zurück. Die Krone verweist auf das Dreikönigspatrozinium der Schlosskapelle. Das Wappen wird seit 1968 geführt.

Bauwerke
Kirchen
Katholische Pfarrkirche St. Brigida in Preying
Katholische Filialkirche Zur heiligen Familie in Saldenburg
Katholische Burgkapelle „Hl. Drei Könige“ in der Burg Jugendherberge Saldenburg
Baudenkmäler
Hauptartikel: Liste der Baudenkmäler in Saldenburg
Wirtschaft und Infrastruktur
Wirtschaft einschließlich Land- und Forstwirtschaft

Es gab 1998 nach der amtlichen Statistik im produzierenden Gewerbe 110 und im Bereich Handel und Verkehr neun sozialversicherungspflichtig Beschäftigte am Arbeitsort. In sonstigen Wirtschaftsbereichen waren am Arbeitsort 26 Personen sozialversicherungspflichtig beschäftigt. Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte am Wohnort gab es insgesamt 686. Im verarbeitenden Gewerbe gab es keine, im Bauhauptgewerbe neun Betriebe. Zudem bestanden im Jahr 1999 44 landwirtschaftliche Betriebe mit einer landwirtschaftlich genutzten Fläche von 380 ha, davon waren 292 ha Dauergrünfläche.

Verkehr

Durch die Gemeinde verläuft die Bundesstraße 85 von Regen nach Passau.

Bildung

Es gibt folgende Einrichtung in der Gemeinde (Stand 2013):

Kindertageseinrichtung: 47 Plätze, 43 belegt (davon fünf Kinder unter drei Jahren)
Literatur
Norbert Schrüfer: Saldenburg, Geschichte und Geschichten, Saldenburg 2005, ISBN 3-9810161-1-4.
Quellen

↑ Bayerisches Landesamt für Statistik – Tabelle 12411-001: Fortschreibung des Bevölkerungsstandes: Bevölkerung: Gemeinden, Stichtage (letzten 6) vom Juli 2016 (Einwohnerzahlen auf Grundlage des Zensus 2011) (Hilfe dazu).

↑ http://www.bayerische-landesbibliothek-online.de/orte/ortssuche_action.html?anzeige=voll&modus=automat&tempus=+20111214/193700&attr=OBJ&val=663

↑ Brez staršev, večino so Nemci pobili, in brez doma (Ohne Eltern, die meisten wurden von den Deutschen getötet, und ohne Zuhause), Zeitung Dolenjski list, Novo mesto, Slowenien, 24. Januar 2008

↑ Wilhelm Volkert (Hrsg.): Handbuch der bayerischen Ämter, Gemeinden und Gerichte 1799–1980. C. H. Beck’sche Verlagsbuchhandlung, München 1983, ISBN 3-406-09669-7.  Seite 473

Weblinks
 Commons: Saldenburg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Saldenburg: Historische Spurensuche – Die Junge Pfalz in Bayern (Haus der Bayerischen Geschichte)
Eintrag zum Wappen von Saldenburg in der Datenbank des Hauses der Bayerischen Geschichte
Saldenburg: Amtliche Statistik des LfStat

Städte und Gemeinden im Landkreis Freyung-Grafenau

Eppenschlag |
Freyung |
Fürsteneck |
Grafenau |
Grainet |
Haidmühle |
Hinterschmiding |
Hohenau |
Innernzell |
Jandelsbrunn |
Mauth |
Neureichenau |
Neuschönau |
Perlesreut |
Philippsreut |
Ringelai |
Röhrnbach |
Saldenburg |
Sankt Oswald-Riedlhütte |
Schöfweg |
Schönberg |
Spiegelau |
Thurmansbang |
Waldkirchen |
Zenting

Gemeindefreie Gebiete

Annathaler Wald |
Frauenberger und Duschlberger Wald |
Graineter Wald |
Leopoldsreuter Wald |
Mauther Forst |
Philippsreuter Wald |
Pleckensteiner Wald |
Sankt Oswald |
Schlichtenberger Wald |
Schönbrunner Wald |
Waldhäuserwald

Aufgelöst: Klingenbrunner Wald |
Sonnenwald

Normdaten (Geografikum): GND: 4312158-5 (AKS)

Abgerufen von „https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Saldenburg&oldid=161391960“
Kategorien: SaldenburgGemeinde in BayernOrt im Landkreis Freyung-Grafenau

Navigationsmenü

Meine Werkzeuge

Nicht angemeldetDiskussionsseiteBeiträgeBenutzerkonto erstellenAnmelden

Namensräume

ArtikelDiskussion

Varianten

Ansichten

LesenBearbeitenQuelltext bearbeitenVersionsgeschichte

Mehr

Suche

Navigation

HauptseiteThemenportaleVon A bis ZZufälliger Artikel

Mitmachen

Artikel verbessernNeuen Artikel anlegenAutorenportalHilfeLetzte ÄnderungenKontaktSpenden

Werkzeuge

Links auf diese SeiteÄnderungen an verlinkten SeitenSpezialseitenPermanenter LinkSeiten­informationenWikidata-DatenobjektArtikel zitieren

Drucken/­exportieren

Buch erstellenAls PDF herunterladenDruckversion

In anderen Projekten

Commons

In anderen Sprachen

CebuanoČeštinaDanskEnglishEsperantoEuskaraفارسیFrançaisMagyarՀայերենBahasa IndonesiaItalianoҚазақшаКыргызчаLumbaartBahasa MelayuNederlandsPolskiPortuguêsRomânăРусскийSrpskohrvatski / српскохрватскиСрпски / srpskiУкраїнськаOʻzbekcha/ўзбекчаTiếng ViệtVolapükWinaray中文Bân-lâm-gú
Links bearbeiten

Diese Seite wurde zuletzt am 7. Januar 2017 um 14:46 Uhr bearbeitet.
Abrufstatistik
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Informationen zu den Urhebern und zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.
Wikipedia® ist eine eingetragene Marke der Wikimedia Foundation Inc.

Datenschutz
Über Wikipedia
Impressum
Entwickler
Stellungnahme zu Cookies
Mobile Ansicht

(window.RLQ=window.RLQ||[]).push(function(){mw.config.set({„wgPageParseReport“:{„limitreport“:{„cputime“:“0.408″,“walltime“:“0.482″,“ppvisitednodes“:{„value“:8732,“limit“:1000000},“ppgeneratednodes“:{„value“:0,“limit“:1500000},“postexpandincludesize“:{„value“:30123,“limit“:2097152},“templateargumentsize“:{„value“:5559,“limit“:2097152},“expansiondepth“:{„value“:23,“limit“:40},“expensivefunctioncount“:{„value“:6,“limit“:500},“entityaccesscount“:{„value“:1,“limit“:400},“timingprofile“:[„100.00% 415.181 1 -total“,“ 76.96% 319.531 1 Vorlage:Infobox_Gemeinde_in_Deutschland“,“ 75.27% 312.498 1 Vorlage:Infobox_Verwaltungseinheit_in_Deutschland“,“ 21.69% 90.041 1 Vorlage:Coordinate“,“ 21.14% 87.788 1 Vorlage:CoordinateComplex“,“ 20.01% 83.083 1 Vorlage:CoordinateMain“,“ 15.63% 64.890 4 Vorlage:Metadaten_Fläche_DE-BY“,“ 15.55% 64.550 5 Vorlage:Metadaten_Einwohnerzahl_DE-BY“,“ 12.52% 51.988 2 Vorlage:Metadaten_Kfz-Kennzeichen_DE“,“ 8.55% 35.499 1 Vorlage:Literatur“]},“scribunto“:{„limitreport-timeusage“:{„value“:“0.052″,“limit“:“10.000″},“limitreport-memusage“:{„value“:2388886,“limit“:52428800}},“cachereport“:{„origin“:“mw1269″,“timestamp“:“20180103110137″,“ttl“:1900800,“transientcontent“:false}}});});(window.RLQ=window.RLQ||[]).push(function(){mw.config.set({„wgBackendResponseTime“:613,“wgHostname“:“mw1269″});});