Liebe Personaler aus Schaalby:
mehr Bewerber – Optimierte Kosten – Ganz einfach!

Senken Sie aktiv die Kosten pro Bewerbung und holen Sie mehr aus Ihrem Budget heraus. Mit Data Driven Recruiting und Recruitics. Performance orientierte Budgetverteilung zur Stellenbesetzung.

  • Qualifizierte Bewerber – Gewinnen Sie Fachkräfte für Ihr Unternehmen
  • Mehr Bewerbungen – Steigern Sie die Anzahl Ihrer eingehenden Bewerbungen
  • Abrechnung pro Klick – transparent und flexibel ohne Festpreis

  • Bessere Ergebnisse bei gleichem Budget
  • NEU: Recruiting mit einer künstlichen Intelligenz

Multiposting im CPC-Bereich​

Klassische Stellenbörsen schalten Ihre Stellenanzeige nach dem „Post and Pray“-Prinzip zum Festpreis. Wieviele Klicks generiert werden und wieviel eine Bewerbung letztlich kostet, steht erst am Ende der Laufzeit fest. Die HR-Monkeys bieten mit Recruitics eine neuartige Form des Online-Recruitings.
Der klare Vorteil dabei: Sie können aktiv Einfluss darauf nehmen, wie viel Budget tatsächlich für eine Bewerbung ausgegeben werden muss. Möglich wird dies durch die Abrechnung pro Klick (Cost-per-Click, CPC) auf der Basis von großen Datenmengen (Data Driven Recruiting).

Alles aus einer Hand: Mit Recruitics lassen sich mehrere CPC-Anbieter auf einmal steuern. Indeed, Adzuna, Jobrapido und noch zahlreiche andere Jobsuchmaschinen werden mit Recruitics einfach bedienbar – das ist Multiposting im CPC-Bereich.

5 Tipps für Ihr Recruiting in Schaalby

Messen Sie die Herkunft Ihrer Bewerber?

Mit dem kostenlosen Analysetool „Analytics“ von Recruitics erfassen Sie den gesamten Traffic Ihrer Karriereseite. Nutzen Sie dieses Wissen für eine zielgenaue Ausschreibung.

Bezahlen Sie nur für das was Sie bekommen?

CPC – Cost per Click ist das Zauberwort. Zahlen Sie nur für Klicks, die auch tatsächlich entstehen – positionsorientiert.

Optimieren Sie die Kosten pro Bewerbung?

Weisen Sie den Plattformen, von denen die meisten Bewerber kommen, das entsprechende/gewünschte Budget zu. Mit den Daten von „Analytics“ wird das zum Kinderspiel.

Setzen Sie das Budget optimal ein?

Recruitics bietet die Möglichkeit, Budgets exakt auf den Job zu verteilen. Damit haben Sie die Möglichkeit, fast in Echtzeit Budgets ergebnisorientiert anzupassen.

Nutzen Sie performancebasierte Anzeigenschaltung?

Mit einer performancebasierten Anzeigenschaltung erscheinen Ihre Stellen genau da, wo sie zum besten Preis die besten Bewerber finden.

Wer im Recruiting die falschen Kanäle nutzt, verspielt die Chance auf qualifizierte Bewerber. Wir beraten Sie, wie Sie Ihr Budget optimal einsetzen und dabei Ihre Ziele erreichen.

Wir lieben Statistiken und Daten…

…um dort Entscheidungshilfen heraus zu extrahieren.
Unser Erfolg basiert darauf, Muster aus möglichst vielen Datenströmen zu erkennen und diese dazu zu nutzen, Ihre Stellenanzeige kostenoptimiert zu besetzen.

Von daher wollen wir Ihnen Statistiken über Schaalby nicht vorenthalten.

Geschichte

Mehrere Hügelgräber im Gemeindegebiet weisen auf eine frühgeschichtliche Besiedlung.

Die ab 2010 ausgegrabene so genannte Wikingersiedlung von Füsing, einem Ortsteil von Schaalby, die bereits um das Jahr 700 n. Chr. bestand ist älter als Haithabu.

Im Gemeindegebiet befinden sich zwei Kirchen. Die Moldeniter St. Jakobus-Kirche stammt aus dem 12. Jahrhundert und liegt auf einem Hügel über Moldenit – umgeben von mächtigen Linden. Feldsteinmauern, bis 1,30 m Dicke, bestimmen ihr Aussehen. Der Turm wurde 1586 erstmals erwähnt und 1772 in der derzeitigen Konstruktion errichtet. Vier runde grüne Ranken legen sich um Wappenfelder mit den Emblemen der Adelsfamilien von Ahlefeldt und Kielmann von Kielmannseck. 1682 wurde der Altaraufsatz mit der Kreuzigungsszene vom Gründer des Gutes Winning – einem Herrn Schmidt – gestiftet. Sein Wappen ziert nun den Altar. Einem weiteren Gutsherrn, Joh. Lüdwig Jügert, verdankt die Kirche ihre Orgel.

Die St. Marien-Kirche befindet sich in Kahleby zwischen den Dörfern Füsing und Schaalby. Sie gehörte einmal zum Kloster Guldenholm am Langensee, später dann zum Schleswiger St. Johannis-Kloster.[2] 1196 wurde sie als romanische Kirche erstmals erwähnt, schon im 13. Jahrhundert wurde sie erheblich vergrößert und 1855 umgebaut und um den Turm ergänzt. Ihr besonderer Schatz ist die Johann-Daniel-Busch-Orgel von 1784, seit ihrer Restaurierung 1989 eine der wichtigsten Barockorgeln Schleswig-Holsteins. Das schon im Mittelalter verschwundene Dorf Kahleby ist mit seiner über 800-jährigen Geschichte einer der ältesten Siedlungspunkte in Angeln, entstanden vermutlich in unmittelbarer Nähe eines vorchristlichen Heiligtums. Auffällig ist daher heute die herrliche, aber einsame Lage der Kirche nahe der Füsinger Au.

Die Wassermühle der Familie Kall wurde 1464 erstmals erwähnt und war bis 1970 in Betrieb. Heute steht die voll funktionsfähige Mühle unter Denkmalschutz. Nach dem im Gemeindegebiet liegenden Dorf Füsing war auch die 1702 entstandene Füsingharde benannt.

Eingemeindungen

Am 1. Januar 1974 wurden die Gemeinden Füsing und Moldenit (mit Klensby) eingegliedert.[3]

Politik

Von den 13 Sitzen in der Gemeindevertretung hat die CDU seit der Kommunalwahl 2013 sechs Sitze, die SPD drei, der SSW und die Grünen jeweils zwei.

Wappen

Blasonierung: „Von Rot und Blau durch einen silbernen Wellenbalken geteilt. Oben ein linksgewendetes, besegeltes silbernes Wikingerschiff, unten ein silberner Fisch.“[4]

Wirtschaft

Das Gemeindegebiet ist überwiegend landwirtschaftlich geprägt, es gibt jedoch auch einige Handwerks- und Handelsbetriebe.

Religion

In Schaalby gibt es die Ev.Luth. Kirchengemeinde Brodersby-Kahleby-Moldenit. Die Gemeinde ist Mitglied der Ev.-Luth. Nordkirche. Sie umfasst die Dörfer Goltoft, Brodersby, Geelbyholz, Royum, Geel, Füsing, Schaalby, Kahleby, Moldenit und Klensby. Zu ihr gehören etwa 1650 Gemeindeglieder, sowie die Kirchen in Kahleby, Moldenit und Brodersby.

Sehenswürdigkeiten
Hauptartikel: Liste der Kulturdenkmale in Schaalby
Gut Winning

Das Gut liegt südlich von Moldenit und wird heute als Pferde-Auktionsstall genutzt. Das Herrenhaus nennt im Eingangsgiebel die Jahreszahl 1671 als Entstehungsjahr. Ein Vorläuferbau soll jedoch bereits 1571 aus den Steinen der abgebrochenen Marienkirche auf dem Holm in Schleswig entstanden sein.

Schulwesen

In der Gemeinde Schaalby liegt die Boy-Lornsen-Grundschule.

Weblinks
 Commons: Schaalby – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Gemeinde Schaalby