Liebe Personaler aus Siedenbollentin:
mehr Bewerber – Optimierte Kosten – Ganz einfach!

Senken Sie aktiv die Kosten pro Bewerbung und holen Sie mehr aus Ihrem Budget heraus. Mit Data Driven Recruiting und Recruitics. Performance orientierte Budgetverteilung zur Stellenbesetzung.

  • Qualifizierte Bewerber – Gewinnen Sie Fachkräfte für Ihr Unternehmen
  • Mehr Bewerbungen – Steigern Sie die Anzahl Ihrer eingehenden Bewerbungen
  • Abrechnung pro Klick – transparent und flexibel ohne Festpreis

  • Bessere Ergebnisse bei gleichem Budget
  • NEU: Recruiting mit einer künstlichen Intelligenz

Multiposting im CPC-Bereich​

Klassische Stellenbörsen schalten Ihre Stellenanzeige nach dem „Post and Pray“-Prinzip zum Festpreis. Wieviele Klicks generiert werden und wieviel eine Bewerbung letztlich kostet, steht erst am Ende der Laufzeit fest. Die HR-Monkeys bieten mit Recruitics eine neuartige Form des Online-Recruitings.
Der klare Vorteil dabei: Sie können aktiv Einfluss darauf nehmen, wie viel Budget tatsächlich für eine Bewerbung ausgegeben werden muss. Möglich wird dies durch die Abrechnung pro Klick (Cost-per-Click, CPC) auf der Basis von großen Datenmengen (Data Driven Recruiting).

Alles aus einer Hand: Mit Recruitics lassen sich mehrere CPC-Anbieter auf einmal steuern. Indeed, Adzuna, Jobrapido und noch zahlreiche andere Jobsuchmaschinen werden mit Recruitics einfach bedienbar – das ist Multiposting im CPC-Bereich.

5 Tipps für Ihr Recruiting in Siedenbollentin

Messen Sie die Herkunft Ihrer Bewerber?

Mit dem kostenlosen Analysetool „Analytics“ von Recruitics erfassen Sie den gesamten Traffic Ihrer Karriereseite. Nutzen Sie dieses Wissen für eine zielgenaue Ausschreibung.

Bezahlen Sie nur für das was Sie bekommen?

CPC – Cost per Click ist das Zauberwort. Zahlen Sie nur für Klicks, die auch tatsächlich entstehen – positionsorientiert.

Optimieren Sie die Kosten pro Bewerbung?

Weisen Sie den Plattformen, von denen die meisten Bewerber kommen, das entsprechende/gewünschte Budget zu. Mit den Daten von „Analytics“ wird das zum Kinderspiel.

Setzen Sie das Budget optimal ein?

Recruitics bietet die Möglichkeit, Budgets exakt auf den Job zu verteilen. Damit haben Sie die Möglichkeit, fast in Echtzeit Budgets ergebnisorientiert anzupassen.

Nutzen Sie performancebasierte Anzeigenschaltung?

Mit einer performancebasierten Anzeigenschaltung erscheinen Ihre Stellen genau da, wo sie zum besten Preis die besten Bewerber finden.

Wer im Recruiting die falschen Kanäle nutzt, verspielt die Chance auf qualifizierte Bewerber. Wir beraten Sie, wie Sie Ihr Budget optimal einsetzen und dabei Ihre Ziele erreichen.

Wir lieben Statistiken und Daten…

…um dort Entscheidungshilfen heraus zu extrahieren.
Unser Erfolg basiert darauf, Muster aus möglichst vielen Datenströmen zu erkennen und diese dazu zu nutzen, Ihre Stellenanzeige kostenoptimiert zu besetzen.

Von daher wollen wir Ihnen Statistiken über Siedenbollentin nicht vorenthalten.

Geschichte
1289–1799

Siedenbollentin wurde im Jahr 1289 erstmals in einer Schenkungsurkunde des pommerschen Herzogs Bogislaw IV. urkundlich erwähnt. In dieser wurde die Schenkung des Ortes an das Kloster Reinfeld bei Lübeck bestätigt. Der Ortsname ist slawischen Ursprungs und könnte von bolotSumpf bzw. Sumpfwiese abgeleitet worden sein. Der Wortteil sieden für tief oder nieder kam erst später hinzu. In einigen historischen Quellen lassen sich seltener auch die Präfixe süd und süden sowie die vermutlich slawische Bezeichnung Solentyn finden.[4][5] Auf den Karten des 17. Jahrhunderts, wie z. B. im Atlas Blaeul (1665), findet sich regelmäßig der Name Bol(d)ennin.[6] Während der deutschen Ostkolonisation wurde das Dorf als Straßendorf neu angelegt. Die spätgotische Kirche Siedenbollentin stammt aus der Zeit um 1400. Im Kontext des Siebenjährigen Krieges fand 1761 nahe dem Dorf eine Schlacht zwischen preußischen Truppen unter Belling und schwedischen Truppen unter Wrangel statt, die südöstlich des Vorwerks Röpenack etwa dreihundert Gefallene zurückließ.[7] Eine jenseits des Kleinen Landgraben gelegene Anhöhe trägt seitdem den Namen Schwedenschanze.

1800–1989

Um das Jahr 1817 hatte das pommersche Dorf noch 327, gegen 1835 648 und 1862 schon 668 Einwohner.[8][9][10] Das angrenzende Rittergut Bollentin erwarb um 1859 Carl Friedrich Wilhelm Peters, ein enger Freund des niederdeutschen Schriftstellers Fritz Reuter, von Ludwig Heydemann.[11] Er verkaufte es 1897 an die königlich-preußische Klosterkammer Hannover. Das Gutshaus entstand Mitte bis Ende des 19. Jahrhunderts durch Umbau eines älteren Gebäudes. Nach 1945 war hier die Gaststätte, das Jugend-, Kultur- und Dorfzentrum; später wurde es als Schulgebäude und Bibliothek genutzt. Zwischen 1897 und 1945 war Siedenbollentin über die zwischen Demmin und Altentreptow verlaufende Oststrecke der Demminer Bahnen an den Personenschienenverkehr angebunden. 1945 wurden die Bahngleise im Zuge der Reparationsleistungen an die Sowjetunion demontiert.

1969 wurde mit der Landesstraße L 273 eine für den Autoverkehr geeignete Verbindung nach Schwanbeck hergestellt.[12] Im Jahr 1989 feierte Siedenbollentin sein 700-jähriges Bestehen.

Seit 1990

Nach der Wende erlebte die Gemeinde einen starken Umbruch, der sich u. a. demographisch auswirkte. So sank die Einwohnerzahl der Gemeinde zwischen 1990 und 2015 um knapp 23,5 % von 797 auf 609.[13] Gleichzeitig musste die Gemeinde die sukzessive Schließung der 1956 erbauten Fritz-Reuter-Schule hinnehmen, die bis ins Jahr 2003 als Realschule bestand, um 2006 endgültig geschlossen zu werden.[14] Bestehen bleibt eine Kindertagesstätte. Das ehemalige Schulgelände wird heute als Gemeindezentrum, Trainingsanlage des SV Siedenbollentin e. V. sowie zur Ausrichtung einer alljährlich stattfindenden, an Kinder adressierten Fußballschule genutzt.[15]

Heute zeichnet sich die bevölkerungsmäßig viertgrößte Gemeinde des Amtes Treptower Tollensewinkel durch ein aktives Vereinsleben – u. a. sind ein Anglerverein, Jugendclub, Theatergruppe und Fußballverein im Ort ansässig – aus. Seit der Saison 2017/18 tritt der örtliche Fußballverein SV Siedenbollentin in der Landesliga an. Am 1. Oktober 2017 richtete die Gemeinde das 27. Landeserntedankefest Mecklenburg-Vorpommerns aus.[16]

Soziales und Infrastruktur

Siedenbollentin verfügt über eine Kindertagesstätte, eine diakonisch getragene Sozialstation, eine allgemeinmedizinische Praxis, eine Zahnarztpraxis sowie einen lokalen Lebensmitteleinzelhändler, der auch Postdienstleistungen übernimmt.

Seit Juli 2017 ist die Gemeinde an das LTE-Netz der Telekom angebunden.[17]

Sehenswürdigkeiten
Kirche von Siedenbollentin

Siehe auch Liste der Baudenkmale in Siedenbollentin

Spätgotische Kirche Siedenbollentin von um 1400 als Feldsteinkirche mit einem Holzturm mit einem achteckigen Spitzhelm
Parkanlage zwischen der nur noch zum Teil vorhandenen Gutsanlage und dem See von um 1900
Grabstelle der Familie Peters
Große Kriegsgräberstätte Erster Weltkrieg
Kunstvolle Grabstätten von Freimaurern
Prähistorische Großsteingräber
Windmühle (Erdholländermühle)
Fritz-Reuter-Grotte, Steinbauwerk mit eingebauten historischen Trogmühlen
Historischer Bahndamm der Demminer Kleinbahnen Ost
Sonstiges

Bekannt wurde Siedenbollentin durch den Gutsbesitzer Fritz Peters und dessen Freund Fritz Reuter, der öfter bei ihm auf dem Gut weilte.

Weblinks
 Commons: Siedenbollentin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Literatur über Siedenbollentin in der Landesbibliographie MV
Siedenbollentin bei www.orte-in-mv.de