Liebe Personaler aus Sugenheim:
mehr Bewerber – Optimierte Kosten – Ganz einfach!

Senken Sie aktiv die Kosten pro Bewerbung und holen Sie mehr aus Ihrem Budget heraus. Mit Data Driven Recruiting und Recruitics. Performance orientierte Budgetverteilung zur Stellenbesetzung.

  • Qualifizierte Bewerber – Gewinnen Sie Fachkräfte für Ihr Unternehmen
  • Mehr Bewerbungen – Steigern Sie die Anzahl Ihrer eingehenden Bewerbungen
  • Abrechnung pro Klick – transparent und flexibel ohne Festpreis

  • Bessere Ergebnisse bei gleichem Budget
  • NEU: Recruiting mit einer künstlichen Intelligenz

Multiposting im CPC-Bereich​

Klassische Stellenbörsen schalten Ihre Stellenanzeige nach dem „Post and Pray“-Prinzip zum Festpreis. Wieviele Klicks generiert werden und wieviel eine Bewerbung letztlich kostet, steht erst am Ende der Laufzeit fest. Die HR-Monkeys bieten mit Recruitics eine neuartige Form des Online-Recruitings.
Der klare Vorteil dabei: Sie können aktiv Einfluss darauf nehmen, wie viel Budget tatsächlich für eine Bewerbung ausgegeben werden muss. Möglich wird dies durch die Abrechnung pro Klick (Cost-per-Click, CPC) auf der Basis von großen Datenmengen (Data Driven Recruiting).

Alles aus einer Hand: Mit Recruitics lassen sich mehrere CPC-Anbieter auf einmal steuern. Indeed, Adzuna, Jobrapido und noch zahlreiche andere Jobsuchmaschinen werden mit Recruitics einfach bedienbar – das ist Multiposting im CPC-Bereich.

5 Tipps für Ihr Recruiting in Sugenheim

Messen Sie die Herkunft Ihrer Bewerber?

Mit dem kostenlosen Analysetool „Analytics“ von Recruitics erfassen Sie den gesamten Traffic Ihrer Karriereseite. Nutzen Sie dieses Wissen für eine zielgenaue Ausschreibung.

Bezahlen Sie nur für das was Sie bekommen?

CPC – Cost per Click ist das Zauberwort. Zahlen Sie nur für Klicks, die auch tatsächlich entstehen – positionsorientiert.

Optimieren Sie die Kosten pro Bewerbung?

Weisen Sie den Plattformen, von denen die meisten Bewerber kommen, das entsprechende/gewünschte Budget zu. Mit den Daten von „Analytics“ wird das zum Kinderspiel.

Setzen Sie das Budget optimal ein?

Recruitics bietet die Möglichkeit, Budgets exakt auf den Job zu verteilen. Damit haben Sie die Möglichkeit, fast in Echtzeit Budgets ergebnisorientiert anzupassen.

Nutzen Sie performancebasierte Anzeigenschaltung?

Mit einer performancebasierten Anzeigenschaltung erscheinen Ihre Stellen genau da, wo sie zum besten Preis die besten Bewerber finden.

Wer im Recruiting die falschen Kanäle nutzt, verspielt die Chance auf qualifizierte Bewerber. Wir beraten Sie, wie Sie Ihr Budget optimal einsetzen und dabei Ihre Ziele erreichen.

Wir lieben Statistiken und Daten…

…um dort Entscheidungshilfen heraus zu extrahieren.
Unser Erfolg basiert darauf, Muster aus möglichst vielen Datenströmen zu erkennen und diese dazu zu nutzen, Ihre Stellenanzeige kostenoptimiert zu besetzen.

Von daher wollen wir Ihnen Statistiken über Sugenheim nicht vorenthalten.

Geschichte

Die Gründung Sugenheims erfolgte auf fränkischem Lehnsgebiet im 9. Jahrhundert. Von den Lehnsherren Castell und Hohenlohe erwarben die Freiherrn von Seckendorff nach und nach einen geschlossenen Herrschaftskomplex und errichteten ein Schloss. Die um 1600 neu gebaute, drei Flügel umfassende Schlossanlage mit dem von einer malerischen Galerie geschmückten kleinen Innenhof und vier massiven Ecktürmen lässt noch etwas von dem Charakter der ausgedehnten reichsunmittelbaren Adelsherrschaft spüren, die zum Fränkischen Ritterkreis gehörte. Nach Ende des Dreißigjährigen Krieges ließen sich dort zahlreiche protestantische Glaubensvertriebene aus Österreich nieder und trugen maßgeblich zum Wiederaufbau bei.[9] Im Jahre 1796 wurde Sugenheim von preußischen Truppen eingenommen und an das Königreich Preußen angegliedert. 1810 kam es zum Königreich Bayern und stieg durch Zunahme der Bevölkerung zum Markt auf. Bis 1848 war Sugenheim Sitz adliger Mediatgerichtsbarkeit.[10]

Eingemeindungen

Am 1. Januar 1972 wurden die bis dahin selbständigen Gemeinden Deutenheim, Ezelheim, Ingolstadt, Krassolzheim, Krautostheim und Neundorf mit ihren jeweiligen Ortsteilen eingegliedert.[11] Am 1. Mai 1978 kam Ullstadt hinzu.[12]

Politik
Marktgemeinderat

Teile dieses Artikels scheinen seit 2014 nicht mehr aktuell zu sein.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Wikipedia:WikiProjekt Ereignisse/Vergangenheit/fehlend

Die Kommunalwahl 2008 führte zu folgender Sitzverteilung (In Klammern Vergleich zur Wahl 2002):

CSU/Überparteiliche Wählergemeinschaft 2 Sitze (+/− 0)
SPD 2 Sitze (+/− 0)
Freie Wählergemeinschaft Ullstadt 2 Sitze (− 1)
Freie Wähler Oberer Ehegrund 5 Sitze (+ 1)
Unabhängige Wähler 3 Sitze (+/– 0)
Wappen

Die Wappenbeschreibung lautet: Unter rotem Schildhaupt in Silber ein schlingenförmig gebogener und außen mit je vier Blättern besetzter roter Lindenzweig

Städtepartnerschaften
Ungarn Bikal, Ungarn
Kultur und Sehenswürdigkeiten
Museen
Altes Schloss Sugenheim (Spielzeugmuseum)
Spielzeugmuseum im alten Schloss
Heimatmuseum in der ehemaligen Schafsscheune: Es zeigt landwirtschaftliche Geräte, Haushaltsgegenstände, einen Postschalter, eine Schusterei, Werkzeug aus alter Zeit und vieles mehr. Die Sammlung betreut der örtliche Heimat- und Gartenbauverein. Öffnung immer am Tag des Offenen Denkmals am 2. Sonntag im September und auf Anfrage.
Bauwerke
Evangelische Markgrafenkirche St. Erhard
Altes und Neues Schloss
Ehegrundschule Sugenheim
Haus der Vereine
Baudenkmäler
Hauptartikel: Liste der Baudenkmäler in Sugenheim
Parks
Schlossgarten im englischen Stil
Sport
RSV Sugenheim 1947 e. V.
Der RSV Sugenheim bietet die Sportarten Fußball, Gymnastik, Karate und Tennis. Die erste Mannschaft der Fußballabteilung spielt zurzeit in der Kreisklasse 1.
Ansässige Unternehmen
Fa. Staedtler
Busunternehmen HÖHN
Metzgerei Kachler-Hoferer
Persönlichkeiten
Söhne und Töchter des Marktes
Georg Friedrich Rebmann (1768–1824), Jurist und Reformer
Karl-Ludwig Kelber (* 1932), Journalist und ADFC-Funktionär
Weitere Persönlichkeiten, die mit dem Markt in Verbindung stehen
Johann Albrecht Marx (* um 1719; † 1773), Urvater der Linie Zastrow-Marcks des Adelsgeschlechts von Zastrow
Karl Heinz Becker (* 18. Oktober 1900; † 30. Juni 1968), Pfarrer in Ezelheim und Stübach
Jan K. Kube (* 1949), Militariahändler und Auktionator