Liebe Personaler aus Syrau:
mehr Bewerber – Optimierte Kosten – Ganz einfach!

Senken Sie aktiv die Kosten pro Bewerbung und holen Sie mehr aus Ihrem Budget heraus. Mit Data Driven Recruiting und Recruitics. Performance orientierte Budgetverteilung zur Stellenbesetzung.

  • Qualifizierte Bewerber – Gewinnen Sie Fachkräfte für Ihr Unternehmen
  • Mehr Bewerbungen – Steigern Sie die Anzahl Ihrer eingehenden Bewerbungen
  • Abrechnung pro Klick – transparent und flexibel ohne Festpreis

  • Bessere Ergebnisse bei gleichem Budget
  • NEU: Recruiting mit einer künstlichen Intelligenz

Multiposting im CPC-Bereich​

Klassische Stellenbörsen schalten Ihre Stellenanzeige nach dem „Post and Pray“-Prinzip zum Festpreis. Wieviele Klicks generiert werden und wieviel eine Bewerbung letztlich kostet, steht erst am Ende der Laufzeit fest. Die HR-Monkeys bieten mit Recruitics eine neuartige Form des Online-Recruitings.
Der klare Vorteil dabei: Sie können aktiv Einfluss darauf nehmen, wie viel Budget tatsächlich für eine Bewerbung ausgegeben werden muss. Möglich wird dies durch die Abrechnung pro Klick (Cost-per-Click, CPC) auf der Basis von großen Datenmengen (Data Driven Recruiting).

Alles aus einer Hand: Mit Recruitics lassen sich mehrere CPC-Anbieter auf einmal steuern. Indeed, Adzuna, Jobrapido und noch zahlreiche andere Jobsuchmaschinen werden mit Recruitics einfach bedienbar – das ist Multiposting im CPC-Bereich.

5 Tipps für Ihr Recruiting in Syrau

Messen Sie die Herkunft Ihrer Bewerber?

Mit dem kostenlosen Analysetool „Analytics“ von Recruitics erfassen Sie den gesamten Traffic Ihrer Karriereseite. Nutzen Sie dieses Wissen für eine zielgenaue Ausschreibung.

Bezahlen Sie nur für das was Sie bekommen?

CPC – Cost per Click ist das Zauberwort. Zahlen Sie nur für Klicks, die auch tatsächlich entstehen – positionsorientiert.

Optimieren Sie die Kosten pro Bewerbung?

Weisen Sie den Plattformen, von denen die meisten Bewerber kommen, das entsprechende/gewünschte Budget zu. Mit den Daten von „Analytics“ wird das zum Kinderspiel.

Setzen Sie das Budget optimal ein?

Recruitics bietet die Möglichkeit, Budgets exakt auf den Job zu verteilen. Damit haben Sie die Möglichkeit, fast in Echtzeit Budgets ergebnisorientiert anzupassen.

Nutzen Sie performancebasierte Anzeigenschaltung?

Mit einer performancebasierten Anzeigenschaltung erscheinen Ihre Stellen genau da, wo sie zum besten Preis die besten Bewerber finden.

Wer im Recruiting die falschen Kanäle nutzt, verspielt die Chance auf qualifizierte Bewerber. Wir beraten Sie, wie Sie Ihr Budget optimal einsetzen und dabei Ihre Ziele erreichen.

Wir lieben Statistiken und Daten…

…um dort Entscheidungshilfen heraus zu extrahieren.
Unser Erfolg basiert darauf, Muster aus möglichst vielen Datenströmen zu erkennen und diese dazu zu nutzen, Ihre Stellenanzeige kostenoptimiert zu besetzen.

Von daher wollen wir Ihnen Statistiken über Syrau nicht vorenthalten.

Geschichte

Syrau wurde erstmals 1282 als Syraw erwähnt, was Ort im Weideland bedeutet.[1] Eine weitere Möglichkeit der Herleitung des Namens ist die vom Bachnamen Siroune, der 1122 in der ältesten Urkunde des Vogtlandes erschien. In Schönbacher Chroniken ist das Erbauungsjahr einer Kapelle Syrau 1370 genannt. Die Kapelle Syrau gehörte im 14. Jahrhundert zur Parochie Elsterberg, danach zur Abtei Schönbach. Der Ort Syrau gehörte bis ins 19. Jahrhundert zum Amt Plauen, dann zur Amtshauptmannschaft Plauen und ab 1952 zum Kreis Plauen.[2]

Im Juli 1876 wurde durch den sächsischen Gradmessungsassistenten Emil Resch auf dem Gipfel des Steinpöhl in der Syrau-Kauschwitzer Heide die Station Nr. 154, 2. Ordnung der Königlich-Sächsischen Triangulierung aus Ziegelmauerwerk errichtet. Das nicht sehr witterungsbeständige Mauerwerk der Säule wurde nachträglich durch einen Pfeiler aus örtlichem Sandstein ersetzt.[3]

Zu DDR-Zeiten richtete das „Bahnpostamt 29 – Halle“ in Syrau das Kinder-Ferienlager „Gerhard Schmidt“ ein.

Am 1. Januar 1994 schloss sich die bis dahin eigenständige Gemeinde Fröbersgrün freiwillig der Gemeinde Syrau an. Der Ort gehörte ursprünglich zum Fürstentum Reuß-Greiz, dann zum Landkreis Greiz, bevor er 1952 zum Kreis Plauen kam.

Entwicklung der Einwohnerzahl (31. Dezember):

1971: 1526
1998: 1872
1999: 1823
2000: 1792
2001: 1767
2002: 1735
2004: 1731
2006: 1658
2007: 1623
2008: 1606

Verkehr
Haltepunkt Syrau

Syrau besitzt einen Haltepunkt an der Bahnstrecke Leipzig–Hof.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Drachenhöhle Syrau im April 2002

Windmühle

Wasserturm

Bedeutendste Sehenswürdigkeit des Ortes ist die einzige natürlich entstandene Tropfsteinhöhle Sachsens, die 1928 durch den örtlichen Bruchmeister Ludwig Undeutsch entdeckte Drachenhöhle Syrau.

Gegenüber der Drachenhöhle steht der Wasserturm von Syrau.

Besichtigt werden kann auch die Holländerwindmühle Syrau, eine dreistöckige, 1887 errichtete und bis 1929 betriebene Turmholländerwindmühle mit weitgehend vollständiger Einrichtung, die einzige noch existierende von ehemals 31 im Vogtland, heute ein technisches Museum. Sie steht nordöstlich des Ortes, 400 m von der Fröbersgrüner Straße entfernt in einer kleinen Siedlung. Die Kirche mit achteckigem Turm und intarsiengeschmückter Kanzel stammt von 1689.

Söhne und Töchter der Gemeinde
Eduard Alberti (Politiker) (1798–1883), Reußischer Richter und Politiker
Kurt Gruber (1904–1943), Politiker, Führer der Hitlerjugend
David Langheinrich (1978–2006), deutscher Rallyesportler
Literatur
Maria Patzschke, Sabine Wiechmann: Familienbuch für Syrau im Vogtland mit Frotschau 1624–1799. Deutsche Zentralstelle für Genealogie, Leipzig 1995. (= Schriften der Deutschen Zentralstelle für Genealogie in Leipzig 9)
Rüdiger Paulus: Von der Syrauer Drachenhöhle zu den Haller Siedern. Eine Biographie. Schwäbisch Hall 2007.
Richard Steche: Syrau. In: Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler des Königreichs Sachsen. 11. Heft: Amtshauptmannschaft Plauen. C. C. Meinhold, Dresden 1888, S. 81.
Verkehr

Der Haltepunkt Syrau liegt an der Bahnstrecke Leipzig–Hof. Die Regionalbahnlinie VL5 der Vogtlandbahn hält zweistündlich und verbindet Syrau mit Mehltheuer (Anschluss an Elster Saale Bahn) und Plauen. Der Regionalexpress Dresden–Hof passiert Syrau ohne Halt.

Weblinks
 Commons: Syrau – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikisource: Rittergüter und Schlösser im Königreiche Sachsen: Syrau – Quellen und Volltexte
Internetpräsenz von Syrau
Syrau im Digitalen Historischen Ortsverzeichnis von Sachsen