Liebe Personaler aus Torgelow-Holländerei:
mehr Bewerber – Optimierte Kosten – Ganz einfach!

Senken Sie aktiv die Kosten pro Bewerbung und holen Sie mehr aus Ihrem Budget heraus. Mit Data Driven Recruiting und Recruitics. Performance orientierte Budgetverteilung zur Stellenbesetzung.

  • Qualifizierte Bewerber – Gewinnen Sie Fachkräfte für Ihr Unternehmen
  • Mehr Bewerbungen – Steigern Sie die Anzahl Ihrer eingehenden Bewerbungen
  • Abrechnung pro Klick – transparent und flexibel ohne Festpreis

  • Bessere Ergebnisse bei gleichem Budget
  • NEU: Recruiting mit einer künstlichen Intelligenz

Multiposting im CPC-Bereich​

Klassische Stellenbörsen schalten Ihre Stellenanzeige nach dem „Post and Pray“-Prinzip zum Festpreis. Wieviele Klicks generiert werden und wieviel eine Bewerbung letztlich kostet, steht erst am Ende der Laufzeit fest. Die HR-Monkeys bieten mit Recruitics eine neuartige Form des Online-Recruitings.
Der klare Vorteil dabei: Sie können aktiv Einfluss darauf nehmen, wie viel Budget tatsächlich für eine Bewerbung ausgegeben werden muss. Möglich wird dies durch die Abrechnung pro Klick (Cost-per-Click, CPC) auf der Basis von großen Datenmengen (Data Driven Recruiting).

Alles aus einer Hand: Mit Recruitics lassen sich mehrere CPC-Anbieter auf einmal steuern. Indeed, Adzuna, Jobrapido und noch zahlreiche andere Jobsuchmaschinen werden mit Recruitics einfach bedienbar – das ist Multiposting im CPC-Bereich.

5 Tipps für Ihr Recruiting in Torgelow-Holländerei

Messen Sie die Herkunft Ihrer Bewerber?

Mit dem kostenlosen Analysetool „Analytics“ von Recruitics erfassen Sie den gesamten Traffic Ihrer Karriereseite. Nutzen Sie dieses Wissen für eine zielgenaue Ausschreibung.

Bezahlen Sie nur für das was Sie bekommen?

CPC – Cost per Click ist das Zauberwort. Zahlen Sie nur für Klicks, die auch tatsächlich entstehen – positionsorientiert.

Optimieren Sie die Kosten pro Bewerbung?

Weisen Sie den Plattformen, von denen die meisten Bewerber kommen, das entsprechende/gewünschte Budget zu. Mit den Daten von „Analytics“ wird das zum Kinderspiel.

Setzen Sie das Budget optimal ein?

Recruitics bietet die Möglichkeit, Budgets exakt auf den Job zu verteilen. Damit haben Sie die Möglichkeit, fast in Echtzeit Budgets ergebnisorientiert anzupassen.

Nutzen Sie performancebasierte Anzeigenschaltung?

Mit einer performancebasierten Anzeigenschaltung erscheinen Ihre Stellen genau da, wo sie zum besten Preis die besten Bewerber finden.

Wer im Recruiting die falschen Kanäle nutzt, verspielt die Chance auf qualifizierte Bewerber. Wir beraten Sie, wie Sie Ihr Budget optimal einsetzen und dabei Ihre Ziele erreichen.

Wir lieben Statistiken und Daten…

…um dort Entscheidungshilfen heraus zu extrahieren.
Unser Erfolg basiert darauf, Muster aus möglichst vielen Datenströmen zu erkennen und diese dazu zu nutzen, Ihre Stellenanzeige kostenoptimiert zu besetzen.

Von daher wollen wir Ihnen Statistiken über Torgelow-Holländerei nicht vorenthalten.

Geschichte

1619, am Beginn des Dreißigjährigen Krieges, sollte das Gebiet der unteren Uecker mit Kolonisten aus dem Danziger Gebiet besiedelt werden. Das Gebiet der Weichselmündung bei Danzig wurde ursprünglich von Holländern besiedelt, die dort das Siedlungsmodell der Holländerei einführten, das mit lockerer Bebauung und der Trockenlegung der sumpfigen Wiesen verbunden war. Dieses Modell wurde von dort an die Uecker übertragen. Mit Siedlern aus Holland hat der Name also nur indirekt etwas zu tun.

Es entstanden zwischen 1775 und 1777 auf Initiative König Friedrich II. Dominal Holländereien in Erbpacht in weit auseinander liegenden Wohnplätzen. 1836 wurde diese Erbpacht in Freies Eigentum gewandelt.

Die Wohnplätze waren mit Bestand von 1865:

Alt Torgelow mit Quakenburg – 5 Wohn- und 6 Wirtschaftsgebäude sowie 60 Einwohner in 9 Familien
Beeskow – 2 Wohn- und 4 Wirtschaftsgebäude sowie 20 Einwohner in 4 Familien
Düsterort – 1 Schule, 3 Wohn- und 5 Wirtschaftsgebäude sowie 15 Einwohner in 3 Familien
Groß Dunzig (Unterförsterei) – 1 Wohngebäude sowie 5 Einwohner in 1 Familie
Hasselberg – 1 Wohn- und 3 Wirtschaftsgebäude sowie 8 Einwohner in 1 Familie
Herrenkamp – 1 Teerofen, 3 Wohn- und 4 Wirtschaftsgebäude sowie 29 Einwohner in 6 Familien
Hundsberg – 7 Wohn- und 8 Wirtschaftsgebäude sowie 92 Einwohner in 15 Familien
Hundsbeutel – 1 Wohn- und 3 Wirtschaftsgebäude sowie 10 Einwohner in 1 Familie
Jägersteig – 2 Wohn- und 2 Wirtschaftsgebäude sowie 25 Einwohner in 5 Familien, der Ort war erst 1845 angelegt und hatte 2 Besitzer
Jungfernbeck – 4 Wohn- und 5 Wirtschaftsgebäude sowie 36 Einwohner in 7 Familien, der Ort wurde erst 1827 angelegt
Klein Dunzig – 3 Wohn- und 3 Wirtschaftsgebäude sowie 23 Einwohner in 4 Familien
Kattenberg – 3 Wohn- und 5 Wirtschaftsgebäude sowie 34 Einwohner in 6 Familien, der Ort hatte 2 Besitzer
Pfennigshorst – 3 Wohn- und 6 Wirtschaftsgebäude sowie 46 Einwohner in 7 Familien, im Ort bestanden 3 Bütnerstellen
Schulzenberg – 2 Wohn- und 3 Wirtschaftsgebäude sowie 16 Einwohner in 2 Familien
Seefeldt – 2 Wohn- und 4 Wirtschaftsgebäude sowie 16 Einwohner in 3 Familien, hier befand sich der Sitz des Schulzen der Gemeinde Torgelow-Holländerei
Ziegenberg – 2 Wohn- und 5 Wirtschaftsgebäude sowie 25 Einwohner in 5 Familien

Zum 25. Mai 2014 wurde Torgelow-Holländerei nach Torgelow eingemeindet.[1] Die von Wald umgebene, ruhige Ortslage ist heute zu einem bevorzugten Wohnstandort geworden.

Verkehrsanbindung

Torgelow-Holländerei liegt zwischen den drei Städten Ueckermünde, Eggesin und Torgelow. Von diesen Orten aus besteht Bahnanschluss nach Pasewalk.

Literatur
Heinrich Berghaus: Landbuch des Herzogtums Pommern und des Fürstentums Rügen. Teil II, Band 1, Anklam 1865, S. 1027 (Online)