Liebe Personaler aus Wolfmannshausen:
mehr Bewerber – Optimierte Kosten – Ganz einfach!

Senken Sie aktiv die Kosten pro Bewerbung und holen Sie mehr aus Ihrem Budget heraus. Mit Data Driven Recruiting und Recruitics. Performance orientierte Budgetverteilung zur Stellenbesetzung.

  • Qualifizierte Bewerber – Gewinnen Sie Fachkräfte für Ihr Unternehmen
  • Mehr Bewerbungen – Steigern Sie die Anzahl Ihrer eingehenden Bewerbungen
  • Abrechnung pro Klick – transparent und flexibel ohne Festpreis

  • Bessere Ergebnisse bei gleichem Budget
  • NEU: Recruiting mit einer künstlichen Intelligenz

Multiposting im CPC-Bereich​

Klassische Stellenbörsen schalten Ihre Stellenanzeige nach dem „Post and Pray“-Prinzip zum Festpreis. Wieviele Klicks generiert werden und wieviel eine Bewerbung letztlich kostet, steht erst am Ende der Laufzeit fest. Die HR-Monkeys bieten mit Recruitics eine neuartige Form des Online-Recruitings.
Der klare Vorteil dabei: Sie können aktiv Einfluss darauf nehmen, wie viel Budget tatsächlich für eine Bewerbung ausgegeben werden muss. Möglich wird dies durch die Abrechnung pro Klick (Cost-per-Click, CPC) auf der Basis von großen Datenmengen (Data Driven Recruiting).

Alles aus einer Hand: Mit Recruitics lassen sich mehrere CPC-Anbieter auf einmal steuern. Indeed, Adzuna, Jobrapido und noch zahlreiche andere Jobsuchmaschinen werden mit Recruitics einfach bedienbar – das ist Multiposting im CPC-Bereich.

5 Tipps für Ihr Recruiting in Wolfmannshausen

Messen Sie die Herkunft Ihrer Bewerber?

Mit dem kostenlosen Analysetool „Analytics“ von Recruitics erfassen Sie den gesamten Traffic Ihrer Karriereseite. Nutzen Sie dieses Wissen für eine zielgenaue Ausschreibung.

Bezahlen Sie nur für das was Sie bekommen?

CPC – Cost per Click ist das Zauberwort. Zahlen Sie nur für Klicks, die auch tatsächlich entstehen – positionsorientiert.

Optimieren Sie die Kosten pro Bewerbung?

Weisen Sie den Plattformen, von denen die meisten Bewerber kommen, das entsprechende/gewünschte Budget zu. Mit den Daten von „Analytics“ wird das zum Kinderspiel.

Setzen Sie das Budget optimal ein?

Recruitics bietet die Möglichkeit, Budgets exakt auf den Job zu verteilen. Damit haben Sie die Möglichkeit, fast in Echtzeit Budgets ergebnisorientiert anzupassen.

Nutzen Sie performancebasierte Anzeigenschaltung?

Mit einer performancebasierten Anzeigenschaltung erscheinen Ihre Stellen genau da, wo sie zum besten Preis die besten Bewerber finden.

Wer im Recruiting die falschen Kanäle nutzt, verspielt die Chance auf qualifizierte Bewerber. Wir beraten Sie, wie Sie Ihr Budget optimal einsetzen und dabei Ihre Ziele erreichen.

Wir lieben Statistiken und Daten…

…um dort Entscheidungshilfen heraus zu extrahieren.
Unser Erfolg basiert darauf, Muster aus möglichst vielen Datenströmen zu erkennen und diese dazu zu nutzen, Ihre Stellenanzeige kostenoptimiert zu besetzen.

Von daher wollen wir Ihnen Statistiken über Wolfmannshausen nicht vorenthalten.

Geschichte

Der Ort wurde 956 in einer Schenkung des Edlen Wolmut erstmals erwähnt. Ihm verdankt Wolfmannshausen wohl auch seinen Namen. Bereits um 3000 v. Chr. gab es hier eine Besiedlung, wie aus 1996 ausgegrabenen Bodenfunden von Keramikscherben abgeleitet werden kann, die Stempeldruckkeramik nach Vorbild der Rössener Kultur darstellen. Auch Scherben der Linienbandkeramik wurden gefunden, in Südthüringen selten vorkommend.

Drei Hügelgräbergruppen zwischen dem Ort und Sülzdorf sind mit hallstattzeitlichen Grabhügeln belegt. In der nordwestlich gelegenen Gruppe ist ein Grabhügel unter astrologischen Gesichtspunkten mit einem Steinkranz und angedeuteten Scheiterhaufen belegt. Der Name dieser Gegend „Donnersheide“ deutet auf einen ehemals kultisch bedeutsamen Platz hin.[2]

Zunächst dem bayrischen Großherzogtum Würzburg zugehörig, kam der Ort im Tausch gegen Sondheim im Grabfeld erst 1808 mit Staatsvertrag zwischen den Herzogtümern Würzburg und dem protestantischen Sachsen-Meiningen an Sachsen-Meiningen; die Bürger behielten jedoch ihren katholischen Glauben. Zu Zeiten der DDR gehörte Wolfmannshausen weiterhin zum Bistum Würzburg. Karl Ebert war der letzte bischöfliche Kommissar des Bischofs von Würzburg in Meiningen.[3]

Katholische Enklave

Die Pfarrei Wolfmannshausen war bis zur 1894 erfolgten Gründung der Pfarrei Meiningen die einzige Pfarrei des Bistums Würzburg, die sich nicht innerhalb Bayerns befand, sondern zu Sachsen-Meiningen gehörte. Die Neubesetzung der Pfarrstelle bedeutete demnach ein Politikum, da sich unter anderem die Regierung des Untermainkreises weigerte, bayerische Anwärter in ausländische Dienste zu entsenden. Erst durch ein offizielles Ersuchen des Bischofs Adam Friedrich Groß zu Trockau beim Herzog Bernhard II. konnte 1829 mit dem bayerischen König Ludwig I. ein Kompromiss gefunden werden. Die katholische Pfarrei war eine Enklave in einem protestantischen Land. Der Pfarrer von Wolfmannshausen betreute daher ab 1837 auch die katholischen Gemeinden in Meiningen und Hildburghausen. Als das Ordinariat 1857 versuchte, in Meiningen einen eigenen Seelsorger zu etablieren, wurde dieser über die bayrische Grenze abgeschoben. Von 1859 bis 1861 war der spätere Bischof von Speyer Joseph Georg von Ehrler Kaplan von Wolfmannshausen und Hildburghausen.[4] Die St.-Ägidius-Kirche in Wolfmannshausen war bis 2008 eine katholische Pfarrkirche und ist seitdem eine Filialkirche.

Hauptartikel: Sankt-Ägidius-Kirche (Wolfmannshausen)
Politik
Ortsteilrat

Der Ortsteilrat von Wolfmannshausen besteht neben dem Ortsteilbürgermeister aus 4 weiteren Ortsteilräten, die alle von der CDU gestellt werden.
(Stand: Kommunalwahl am 7. Juni 2009)

Ortsteilbürgermeister

Ehrenamtlicher Ortsteilbürgermeister ist Lothar Seeber (CDU). Er wurde zuletzt am 25. Mai 2014 gewählt. Er war seit dem Jahr 2000 auch letzter ehrenamtlicher Bürgermeister vor der Eingemeindung.

Wappen

Das Wappen wurde vom Heraldiker Karl-Heinz Fritze aus Niederorschel gestaltet.

Wirtschaft und Infrastruktur

Von 1893 bis 1970 hatte Wolfmannshausen einen Haltepunkt an der inzwischen stillgelegten Bahnstrecke Rentwertshausen–Römhild.

Weblinks
 Commons: Wolfmannshausen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Website der Gemeinde Grabfeld