Liebe Personaler aus Wriedel:
mehr Bewerber – Optimierte Kosten – Ganz einfach!

Senken Sie aktiv die Kosten pro Bewerbung und holen Sie mehr aus Ihrem Budget heraus. Mit Data Driven Recruiting und Recruitics. Performance orientierte Budgetverteilung zur Stellenbesetzung.

  • Qualifizierte Bewerber – Gewinnen Sie Fachkräfte für Ihr Unternehmen
  • Mehr Bewerbungen – Steigern Sie die Anzahl Ihrer eingehenden Bewerbungen
  • Abrechnung pro Klick – transparent und flexibel ohne Festpreis

  • Bessere Ergebnisse bei gleichem Budget
  • NEU: Recruiting mit einer künstlichen Intelligenz

Multiposting im CPC-Bereich​

Klassische Stellenbörsen schalten Ihre Stellenanzeige nach dem „Post and Pray“-Prinzip zum Festpreis. Wieviele Klicks generiert werden und wieviel eine Bewerbung letztlich kostet, steht erst am Ende der Laufzeit fest. Die HR-Monkeys bieten mit Recruitics eine neuartige Form des Online-Recruitings.
Der klare Vorteil dabei: Sie können aktiv Einfluss darauf nehmen, wie viel Budget tatsächlich für eine Bewerbung ausgegeben werden muss. Möglich wird dies durch die Abrechnung pro Klick (Cost-per-Click, CPC) auf der Basis von großen Datenmengen (Data Driven Recruiting).

Alles aus einer Hand: Mit Recruitics lassen sich mehrere CPC-Anbieter auf einmal steuern. Indeed, Adzuna, Jobrapido und noch zahlreiche andere Jobsuchmaschinen werden mit Recruitics einfach bedienbar – das ist Multiposting im CPC-Bereich.

5 Tipps für Ihr Recruiting in Wriedel

Messen Sie die Herkunft Ihrer Bewerber?

Mit dem kostenlosen Analysetool „Analytics“ von Recruitics erfassen Sie den gesamten Traffic Ihrer Karriereseite. Nutzen Sie dieses Wissen für eine zielgenaue Ausschreibung.

Bezahlen Sie nur für das was Sie bekommen?

CPC – Cost per Click ist das Zauberwort. Zahlen Sie nur für Klicks, die auch tatsächlich entstehen – positionsorientiert.

Optimieren Sie die Kosten pro Bewerbung?

Weisen Sie den Plattformen, von denen die meisten Bewerber kommen, das entsprechende/gewünschte Budget zu. Mit den Daten von „Analytics“ wird das zum Kinderspiel.

Setzen Sie das Budget optimal ein?

Recruitics bietet die Möglichkeit, Budgets exakt auf den Job zu verteilen. Damit haben Sie die Möglichkeit, fast in Echtzeit Budgets ergebnisorientiert anzupassen.

Nutzen Sie performancebasierte Anzeigenschaltung?

Mit einer performancebasierten Anzeigenschaltung erscheinen Ihre Stellen genau da, wo sie zum besten Preis die besten Bewerber finden.

Wer im Recruiting die falschen Kanäle nutzt, verspielt die Chance auf qualifizierte Bewerber. Wir beraten Sie, wie Sie Ihr Budget optimal einsetzen und dabei Ihre Ziele erreichen.

Wir lieben Statistiken und Daten…

…um dort Entscheidungshilfen heraus zu extrahieren.
Unser Erfolg basiert darauf, Muster aus möglichst vielen Datenströmen zu erkennen und diese dazu zu nutzen, Ihre Stellenanzeige kostenoptimiert zu besetzen.

Von daher wollen wir Ihnen Statistiken über Wriedel nicht vorenthalten.

Geschichte

Die Orte der Gemeinde sind – urkundlich belegt – etwa um 1200 gegründet worden, Wriedel selbst um das Jahr 1100.

Eingemeindungen

Am 1. Juli 1972 wurden die Gemeinden Arendorf, Brambostel, Brockhöfe, Holthusen I, Lintzel, Schatensen, Wettenbostel und Wulfsode eingegliedert.[2]

Religion

Der Heideort Wriedel bildet den Mittelpunkt von zwei evangelischen Kirchengemeinden:

die evangelisch-lutherische Gemeinde der Hannoverschen Landeskirche mit der Suidbert-Kirche
die selbständige Evangelisch-Lutherische Bethlehems-Gemeinde, die zum Kirchenbezirk Niedersachsen-Ost der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche gehört. Diese nutzt die Bethlehemskirche.
Politik
Gemeinderat

Der Gemeinderat von Wriedel setzt sich aus 13 Ratsfrauen und Ratsherren zusammen, einschließlich des nebenamtlich tätigen Bürgermeisters.

SPD CDU FDP Unabhg. Wählergruppe Ebstorf (U.W.E.) parteilos Gesamt
2006 3 10 0 0 0 13 Sitze[3]
2011 3 8 1 1 0 13 Sitze[4]
2016 2 8 1 1 1 13 Sitze[5]

Letzte Kommunalwahl am 11. September 2016.

Bürgermeister/Verwaltung

Bürgermeister ist Werner Harneit (CDU). Die Gemeindeverwaltung befindet sich im Kirchsteig 26.

Wirtschaft und Infrastruktur

Kaufleute und Handwerker, zwei Allgemeinärzte, ein Zahnarzt, ein Rechtsanwalt, eine Apotheke sowie ein Discounter (NP-Markt) sind am Ort.

Kraftfahrzeugwerkstätten ergänzen die Infrastruktur.

Des Weiteren existieren eine Uhrmacherei-Meisterwerkstatt und eine Büchsenmacherei im Ort.

Den Kern stellt die Landwirtschaft. Vier Vollhöfe und mehrere Nebenerwerbsbetriebe gibt es in Wriedel.

Die örtlichen Gemeinschaften werden von mehreren Vereinen und den Freiwilligen Feuerwehren getragen. Die Feuerwehren sorgen für den Brandschutz und die allgemeine Hilfe.

Verkehr

Wriedel liegt im Schnittpunkt der Straßen von Celle nach Lüneburg und Amelinghausen und von Uelzen nach Soltau und Bad Fallingbostel. Im Ortsteil Brockhöfe befindet sich ein Haltepunkt an der Bahnstrecke Uelzen–Langwedel. Die Landstraßen L234 und L250 sind die wichtigsten Verbindungswege zu den nächsten Orten.

Freizeit

Der 1912 gegründete Sportverein TSV Wriedel hat über 700 Mitglieder, wobei ca. 50 % auf Jugendliche fallen. Es gibt ein Freibad mit natürlicher Klärung ohne Chlorzusätze, es wird betrieben vom örtlichen Verein „Naturbad Wriedel e. V.“. Ein Schützenhaus in Brockhöfe gehört zur örtlichen Kyffhäuser Kameradschaft Wriedel e. V. Der Reit-und Fahrverein ist aktiv rund ums Pferd.

Weitere Vereine:

Landjugend Wriedel
Quad Club Lintzel
Männergesangverein
Posaunenchor Wriedel-Hanstedt
Gemischter Chor
Wulfsoder Clan
Bildung

In Wriedel befinden sich eine Grundschule und ein Kindergarten.

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten sind der Wulfsoder Schafstall, die Ellerndorfer Heide, das Naturbad Wriedel e.V., Burg Bode und die Villa Waldheim.

Literatur
Heinrich Porth: Die Familien und Einwohner des Kirchspiels Wriedel: Ortsfamilienbuch 1758-1875 und Untersuchung zur Bevölkerungsgeschichte. Zu den Orten Arendorf, Brockhöfe, Holthusen I, Langlingen, Lintzel, Lopau, Schatensen, Wriedel und Wulfsode. Uelzen: Museums- und Heimatverein des Kreises Uelzen 2007, ISBN 3-929864-12-6 (= Quellen und Darstellungen zur Geschichte von Stadt und Kreis Uelzen 7).