Liebe Personaler aus Zellertal:
mehr Bewerber – Optimierte Kosten – Ganz einfach!

Senken Sie aktiv die Kosten pro Bewerbung und holen Sie mehr aus Ihrem Budget heraus. Mit Data Driven Recruiting und Recruitics. Performance orientierte Budgetverteilung zur Stellenbesetzung.

  • Qualifizierte Bewerber – Gewinnen Sie Fachkräfte für Ihr Unternehmen
  • Mehr Bewerbungen – Steigern Sie die Anzahl Ihrer eingehenden Bewerbungen
  • Abrechnung pro Klick – transparent und flexibel ohne Festpreis

  • Bessere Ergebnisse bei gleichem Budget
  • NEU: Recruiting mit einer künstlichen Intelligenz

Multiposting im CPC-Bereich​

Klassische Stellenbörsen schalten Ihre Stellenanzeige nach dem „Post and Pray“-Prinzip zum Festpreis. Wieviele Klicks generiert werden und wieviel eine Bewerbung letztlich kostet, steht erst am Ende der Laufzeit fest. Die HR-Monkeys bieten mit Recruitics eine neuartige Form des Online-Recruitings.
Der klare Vorteil dabei: Sie können aktiv Einfluss darauf nehmen, wie viel Budget tatsächlich für eine Bewerbung ausgegeben werden muss. Möglich wird dies durch die Abrechnung pro Klick (Cost-per-Click, CPC) auf der Basis von großen Datenmengen (Data Driven Recruiting).

Alles aus einer Hand: Mit Recruitics lassen sich mehrere CPC-Anbieter auf einmal steuern. Indeed, Adzuna, Jobrapido und noch zahlreiche andere Jobsuchmaschinen werden mit Recruitics einfach bedienbar – das ist Multiposting im CPC-Bereich.

5 Tipps für Ihr Recruiting in Zellertal

Messen Sie die Herkunft Ihrer Bewerber?

Mit dem kostenlosen Analysetool „Analytics“ von Recruitics erfassen Sie den gesamten Traffic Ihrer Karriereseite. Nutzen Sie dieses Wissen für eine zielgenaue Ausschreibung.

Bezahlen Sie nur für das was Sie bekommen?

CPC – Cost per Click ist das Zauberwort. Zahlen Sie nur für Klicks, die auch tatsächlich entstehen – positionsorientiert.

Optimieren Sie die Kosten pro Bewerbung?

Weisen Sie den Plattformen, von denen die meisten Bewerber kommen, das entsprechende/gewünschte Budget zu. Mit den Daten von „Analytics“ wird das zum Kinderspiel.

Setzen Sie das Budget optimal ein?

Recruitics bietet die Möglichkeit, Budgets exakt auf den Job zu verteilen. Damit haben Sie die Möglichkeit, fast in Echtzeit Budgets ergebnisorientiert anzupassen.

Nutzen Sie performancebasierte Anzeigenschaltung?

Mit einer performancebasierten Anzeigenschaltung erscheinen Ihre Stellen genau da, wo sie zum besten Preis die besten Bewerber finden.

Wer im Recruiting die falschen Kanäle nutzt, verspielt die Chance auf qualifizierte Bewerber. Wir beraten Sie, wie Sie Ihr Budget optimal einsetzen und dabei Ihre Ziele erreichen.

Wir lieben Statistiken und Daten…

…um dort Entscheidungshilfen heraus zu extrahieren.
Unser Erfolg basiert darauf, Muster aus möglichst vielen Datenströmen zu erkennen und diese dazu zu nutzen, Ihre Stellenanzeige kostenoptimiert zu besetzen.

Von daher wollen wir Ihnen Statistiken über Zellertal nicht vorenthalten.

Geschichte

Die Namen der Teilgemeinde Zell und des gesamten Tales gehen auf die „Zelle“ (lat. cellula) des Ortsheiligen Philipp von Zell zurück, der dort 756 starb und dem auch die katholische Pfarrkirche geweiht ist. Alljährlich wird ihm zu Ehren im Mai das Philippsfest gefeiert; mit einer großen Gedenkfeier wurde 2006 des 1250. Todestages gedacht.

Die Ortsgemeinde Zellertal wurde am 31. Dezember 1975 aus den bis dahin selbständigen Gemeinden Harxheim (seinerzeit 714 Einwohner), Niefernheim (188 Einwohner) und Zell (228 Einwohner) neu gebildet.[3] Die 1972 erfolgte Zuordnung zur damals geschaffenen Verbandsgemeinde Göllheim blieb bestehen.

Einwohnerentwicklung

Die Entwicklung der Einwohnerzahl von Zellertal bezogen auf das heutige Gemeindegebiet; die Werte von 1871 bis 1987 beruhen auf Volkszählungen:[4]

Jahr Einwohner
1815 987
1835 1.148
1871 961
1905 978
1939 1.057
Jahr Einwohner
1950 1.341
1961 1.302
1970 1.261
1987 1.189
2005 1.246

Politik
Gemeinderat

Der Gemeinderat in Zellertal besteht aus 16 Ratsmitgliedern, die bei der Kommunalwahl am 25. Mai 2014 in einer personalisierten Verhältniswahl gewählt wurden, und dem ehrenamtlichen Ortsbürgermeister als Vorsitzendem.

Die Sitzverteilung im Gemeinderat:[5]

Wahl SPD FWZ Gesamt
2014 6 10 16 Sitze
2009 6 10 16 Sitze
2004 6 10 16 Sitze

FWZ = Freie Wählergruppe Zellertal e. V.
Wappen

Blasonierung: „Über einem von Gold und Schwarz gespaltenen Schildfuß gespalten von Blau und Silber; rechts der heilige Philipp von Zell in goldenem Ornat mit blauem Rochett und den Abtinsignien Mitra, Krummstab und Buch, links eine blaue Traube an grünem Rebzweig.“

Kultur und Sehenswürdigkeiten
Innenaufnahme der katholischen Pfarrkirche St. Philipp
Bauwerke

Bekannteste historische Bauwerke sind das ehemalige Kollegiatstift Zell, dessen Wurzeln auf das 10. Jahrhundert zurückgehen, die katholische Pfarrkirche St. Philipp, ein barocker Saalbau aus dem 18. Jahrhundert, sowie das Zellertaler Kriegerdenkmal, ein Monumentalbau von 1928.

Siehe auch: Liste der Kulturdenkmäler in Zellertal und Liste der Naturdenkmale in Zellertal
Regelmäßige Veranstaltungen

Das Philippsfest zu Ehren des Ortsheiligen wird jährlich am Sonntag nach dem 3. Mai gefeiert, das Parkfest im Ortsteil Zell am vierten Juli-Wochenende.

Wirtschaft und Infrastruktur
Wirtschaft
Weinberge im Herbst: Blick entlang des Zellertals Richtung Donnersberg

Die Gemeinde gehört zum nordwestlichsten Teil des pfälzischen Weinbaugebiets. Die bestockte Rebfläche misst etwa 100 Hektar. Die bekannteste Weinlage heißt Zeller Schwarzer Herrgott.

Verkehr

Durch den südlichen Ortsteil Harxheim führt von West nach Ost die Bundesstraße 47 (Kaiserslautern–Worms). Alle drei Ortsteile berührt der Weinwanderweg Zellertal, der durch die Rebflächen verläuft.

Parallel zur B 47 verläuft die eingleisige Strecke der Zellertalbahn (Langmeil–Monsheim). Für die Gemeinde Zellertal ist der Haltepunkt in Harxheim. Der ÖPNV wurde in den 1980er Jahren eingestellt, doch findet seit 2001 an Sonn- und Feiertagen im Zwei-Stunden-Rhythmus wieder Ausflugsverkehr statt.

Sport

Die TSG 1900 Zellertal spielte mit ihrer Tischtennis-Damenmannschaft Ende der 1980er Jahre in der 2. Bundesliga.

Persönlichkeiten
Söhne und Töchter der Gemeinde
Erhard Cellius (1546–1606), Historiker und Verleger
Carl Ludwig Golsen (1807–1872), Politiker
Jean Janson (1823–1895), Politiker (NLP)
Wilhelm Schäfer (1881–1968), Pädagoge
Gustav Herzog (* 1958), Politiker (SPD)
Personen, die vor Ort gewirkt haben
Detlof Graf von Borries, Träger des Verdienstordens des Landes Rheinland-Pfalz
Literatur
Literatur über Zellertal in der Rheinland-Pfälzischen Landesbibliographie
Weblinks
 Commons: Zellertal – Sammlung von Bildern
Ortsgemeinde Zellertal auf den Seiten der Verbandsgemeinde Göllheim
Verein zur Förderung des Tourismus