Liebe Personaler aus Zuzenhausen:
mehr Bewerber – Optimierte Kosten – Ganz einfach!

Senken Sie aktiv die Kosten pro Bewerbung und holen Sie mehr aus Ihrem Budget heraus. Mit Data Driven Recruiting und Recruitics. Performance orientierte Budgetverteilung zur Stellenbesetzung.

  • Qualifizierte Bewerber – Gewinnen Sie Fachkräfte für Ihr Unternehmen
  • Mehr Bewerbungen – Steigern Sie die Anzahl Ihrer eingehenden Bewerbungen
  • Abrechnung pro Klick – transparent und flexibel ohne Festpreis

  • Bessere Ergebnisse bei gleichem Budget
  • NEU: Recruiting mit einer künstlichen Intelligenz

Multiposting im CPC-Bereich​

Klassische Stellenbörsen schalten Ihre Stellenanzeige nach dem „Post and Pray“-Prinzip zum Festpreis. Wieviele Klicks generiert werden und wieviel eine Bewerbung letztlich kostet, steht erst am Ende der Laufzeit fest. Die HR-Monkeys bieten mit Recruitics eine neuartige Form des Online-Recruitings.
Der klare Vorteil dabei: Sie können aktiv Einfluss darauf nehmen, wie viel Budget tatsächlich für eine Bewerbung ausgegeben werden muss. Möglich wird dies durch die Abrechnung pro Klick (Cost-per-Click, CPC) auf der Basis von großen Datenmengen (Data Driven Recruiting).

Alles aus einer Hand: Mit Recruitics lassen sich mehrere CPC-Anbieter auf einmal steuern. Indeed, Adzuna, Jobrapido und noch zahlreiche andere Jobsuchmaschinen werden mit Recruitics einfach bedienbar – das ist Multiposting im CPC-Bereich.

5 Tipps für Ihr Recruiting in Zuzenhausen

Messen Sie die Herkunft Ihrer Bewerber?

Mit dem kostenlosen Analysetool „Analytics“ von Recruitics erfassen Sie den gesamten Traffic Ihrer Karriereseite. Nutzen Sie dieses Wissen für eine zielgenaue Ausschreibung.

Bezahlen Sie nur für das was Sie bekommen?

CPC – Cost per Click ist das Zauberwort. Zahlen Sie nur für Klicks, die auch tatsächlich entstehen – positionsorientiert.

Optimieren Sie die Kosten pro Bewerbung?

Weisen Sie den Plattformen, von denen die meisten Bewerber kommen, das entsprechende/gewünschte Budget zu. Mit den Daten von „Analytics“ wird das zum Kinderspiel.

Setzen Sie das Budget optimal ein?

Recruitics bietet die Möglichkeit, Budgets exakt auf den Job zu verteilen. Damit haben Sie die Möglichkeit, fast in Echtzeit Budgets ergebnisorientiert anzupassen.

Nutzen Sie performancebasierte Anzeigenschaltung?

Mit einer performancebasierten Anzeigenschaltung erscheinen Ihre Stellen genau da, wo sie zum besten Preis die besten Bewerber finden.

Wer im Recruiting die falschen Kanäle nutzt, verspielt die Chance auf qualifizierte Bewerber. Wir beraten Sie, wie Sie Ihr Budget optimal einsetzen und dabei Ihre Ziele erreichen.

Wir lieben Statistiken und Daten…

…um dort Entscheidungshilfen heraus zu extrahieren.
Unser Erfolg basiert darauf, Muster aus möglichst vielen Datenströmen zu erkennen und diese dazu zu nutzen, Ihre Stellenanzeige kostenoptimiert zu besetzen.

Von daher wollen wir Ihnen Statistiken über Zuzenhausen nicht vorenthalten.

Geschichte

Zuzenhausen wurde wahrscheinlich im 6. oder 7. Jahrhundert durch fränkische Siedler gegründet, die sich nach dem Sieg gegen die Alemannen dort niedergelassen haben.
Urkundlich erwähnt wurde der Ort erstmals 769 als Zozenhusen, später auch gelegentlich Zuzanheim genannt, und gehörte den Klöstern Lorsch und Hirsau. Zusammen mit der Meckesheimer Zent gelangte Zuzenhausen 1330 unter pfälzische Oberhoheit.
Die Ortsherrschaft hatte aber das Hochstift Speyer, das sie als Lehen an die Herren von Venningen vergab. Die Venninger besaßen seit dem 14. Jahrhundert Teile des Ortes, ab 1637 gehörte ihnen der ganze Ort.
Während des Dreißigjährigen Krieges wurde Zuzenhausen 1622 von durchziehenden bayrischen und 1634 von schwedischen Truppen geplündert. Nach einem Gefecht zerstörten 1643 wiederum bayrische Truppen die Überreste von Ort und Burg, weswegen nach Kriegsende nur noch 9 Familien im Dorf lebten. Schon 1689 brannte Zuzenhausen, wegen der Eroberungskriegen Ludwig XIV., erneut nieder, deren Plage erst nach der Zeit Napoleons endete. 1803 wurde die Kurpfalz aufgelöst und Zuzenhausen fiel an Baden, wo es zunächst zum Bezirksamt Neckargemünd und ab 1813 zum Amt Sinsheim gehörte. Wegen Teuerungen und Hungersnöten wanderten im 19. Jahrhundert viele Zuzenhausener nach Amerika aus. Während des Zweiten Weltkrieges zählt Zuzenhausen, nach Eppingen, zu den am schwersten von Kriegseinwirkungen betroffenen Gemeinden des ehemaligen Landkreises Sinsheim.
[4]
1939 wurden 921 Einwohner gezählt, Ende 1945 waren es 1095.[5] Bei der baden-württembergischen Gemeindereform konnte Zuzenhausen seine Selbständigkeit behalten und bildet seit 1974 mit Sinsheim und Angelbachtal eine Verwaltungsgemeinschaft. Bei der Kreisreform 1973 wurde der Landkreis Sinsheim aufgelöst und die Gemeinde dem neu gegründeten Rhein-Neckar-Kreis angegliedert. 1999 hatte Zuzenhausen erstmals mehr als 2000 Einwohner.

Jahr 1871 1900 1933 1950 1961 1970 1987 1991 1995 2000 2005 2010 2015
Einwohner[6] 987 1020 895 1468 1500 1715 1905 1919 1947 2036 2135 2182 2153

Politik
Rathaus von Zuzenhausen
Gemeinderat

Der Gemeinderat in Zuzenhausen hat zehn Mitglieder.
Der Gemeinderat besteht aus den gewählten ehrenamtlichen Gemeinderäten und dem Bürgermeister als Vorsitzendem. Der Bürgermeister ist im Gemeinderat stimmberechtigt.

Bürgermeister

Am 4. Dezember 2005 wurde Bürgermeister Dieter Steinbrenner mit einer Mehrheit von 94,9 Prozent der abgegebenen Stimmen für eine weitere Amtsperiode von acht Jahren gewählt, wiedergewählt wurde er am 1. Dezember 2013 mit 97,4 Prozent.

Wappen

Die Blasonierung des Wappens lautet: In Silber ein rotes Haus mit offenem Tor und zwei vor dem Dachreiter schräggekreuzten roten Lilienstäben.

Das Wappen geht zurück auf ein Gerichtssiegel von 1748. Es wurde 1905 vom badischen Generallandesarchiv in Anlehnung an dieses Siegel gestaltet. Das Haus verweist redend auf den Ortsnamen. Die Lilienstäbe sind dem Wappen der Herren von Venningen entnommen, die jahrhundertelang die Ortsherrschaft über Zuzenhausen hatten.

Die Flagge ist Rot-Weiß und wurde 1963 vom Innenministerium verliehen.[7]

Partnerschaften

Zuzenhausen unterhält partnerschaftliche Beziehungen zu der Stadt La Colle-sur-Loup an der Côte d’Azur in Frankreich und zur Gemeinde Crostau in der Oberlausitz in Sachsen.

Kultur und Sehenswürdigkeiten
Bauwerke
Burg Zuzenhausen

Die bereits im 13. Jahrhundert erwähnte Burg Zuzenhausen ist nur noch als verwachsene Ruine auszumachen. Die Burg war nach mehreren Erweiterungen Mitte des 16. Jahrhunderts ein Sitz der Herren von Venningen.

Schloss Agnestal
Schloss Agnestal

Westlich des Ortes befindet sich an der Straße nach Horrenberg im Tal des Seebachs das Schloss Agnestal (auch Schloss Seehälde), ein dreistöckiger barocker Bau mit turmartigen Seitenflügeln, mächtigem Walmdach und zugehörigen Wirtschaftsgebäuden, erbaut ab 1716 durch den kurpfälzischen Generalmajor Johann Hermann von Freudenberg, ab 1780 in Besitz und vollendet durch Carl Philipp von Venningen und seine Gemahlin Anna Maria geb. von Hutten, deren Allianzwappen das Gebäude ziert.

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde das Schloss zum Hofgut umgewandelt. Die Bewirtschaftung wurde nach dem Zweiten Weltkrieg aufgegeben, in jüngster Zeit diente das Schloss als Diskothek. Seit der Rückrunde der Fußball-Bundesliga 2009/10 nutzt die TSG 1899 Hoffenheim das Gelände des Schlosses als Trainingszentrum. Im Jahr 2008/09 wurde das Schloss für rund 14 Millionen Euro saniert und erweitert. Es entstand ein Trainingszentrum mit fünf Sportplätzen.

Kirchen

Die katholische Kirche wurde 1826 errichtet. Das Langhaus ist klassizistisch, während der Turm noch mittelalterlich ist. Der Innenraum der Kirche erfuhr im Jahr 2008 eine komplette Sanierung. Die Orgel stammt von Johann Ferdinand Balthasar Stieffell.

Die evangelische Kirche wurde 1831 im klassizistischen Stil erbaut. Im Jahr 2009 wurden die alten Stahl-Notglocken durch ein neues Geläut aus Bronzeglocken ersetzt.

Evangelische Kirche

Katholische Kirche

Sonstige Gebäude

Das Schulhaus stammt aus den Jahren 1897/98. Im Jahr 2002 wurde die Häusel-Grundschule bezogen. Seitdem wird das Gebäude als Haus der Vereine genutzt.

Im Ort gibt es zahlreiche gut erhaltene historische Fachwerkhäuser.

Das Rathaus des Ortes ist ein moderner Zweckbau von 1967 und wurde 1998 saniert. Es ersetzte in den 1960er Jahren einen Barockbau, weil es damals Zuschüsse für einen Neubau, aber nicht für eine Renovierung gab. Im Gebäude integriert ist ein Feuerwehrhaus.

Schulhaus

Fachwerkhaus

Fachwerkhaus

Rathaus an der Elsenz

Sport

2001 wurde in Zuzenhausen das Dietmar-Hopp-Jugendförderzentrum zur Förderung der Jugendarbeit der Fußballvereine FC Zuzenhausen und TSG 1899 Hoffenheim eröffnet.

Regelmäßige Veranstaltungen
Dachsenfranz

Alle zwei Jahre findet das Dachsenfranzfest statt. Dieses Volksfest erinnert an Francesco Regali alias Dachsenfranz, ein Original italienischer Herkunft, der sich in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und zu Beginn des 20. Jahrhunderts in der Region aufhielt. Er nahm 1866 am Krieg des italienischen Freiheitskämpfers Giuseppe Garibaldi teil, musste aber fliehen, weil er einen despotischen Vorgesetzten niederschlug. Seine jahrelange Flucht führte ihn auch in die Wälder des Kraichgaus. Er lebte in Erdhöhlen, war ein Meister im Fallenstellen und verkaufte Felle sowie Dachsenfett als Grundlage seiner Spezial-Salbe.

Beim Dachsenfranzfest wird der Ort durch Darstellung alten Handwerks und Brauchtums in die Zeit um 1900 zurückversetzt und die Geschichte um diesen Trapper nachempfunden. Über den Dachsenfranz gibt es gleich mehrere Theaterstücke, die im Freilichttheater aufgeführt werden. Initiator dieses Ereignisses ist die ortsansässige Adler-Brauerei, die ihre Biere seit einigen Jahren erfolgreich unter dem Markennamen „Dachsenfranz“ vertreibt.

Jährlich findet auch eine Dorfkerwe mit anschließendem Kerweumzug statt. Ins Leben gerufen wurde diese jährliche Aktion vom Kerweverein Briggehossler.

Wirtschaft und Infrastruktur
Verkehr

Der Haltepunkt Zuzenhausen liegt an der Elsenztalbahn. Er ist mit der S-Bahn RheinNeckar durch die Linie S5 (Heidelberg – Sinsheim – Eppingen). Darüber hinaus gibt es Busverbindungen nach Sinsheim und Heidelberg. Zuzenhausen gehört zum Tarifgebiet des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar.

Durch den Ort führt die Bundesstraße 45 (Neckargemünd–Sinsheim) und bietet Anschluss an die südlich verlaufende Bundesautobahn 6.

Bildung

In Zuzenhausen gibt es zwei Grundschulen und eine Gemeindebücherei. Seit dem 1. Januar 2010 gibt es in Zuzenhausen die Freie aktive Montessori Schule LernWerk e.V., die in den ehemaligen Kindergarten eingezogen ist und bis dahin in Neckargemünd angesiedelt war. Sie umfasst das 1. bis 10. Schuljahr. Weiterführende Schulen befinden sich in den umliegenden Gemeinden und Städten.

Filme

Die 1949 veröffentlichte US-amerikanische Screwball-Comedy Ich war eine männliche Kriegsbraut von Regisseur Howard Hawks wurde unter anderem in Zuzenhausen gedreht.

Literatur
Ernst Boy: Zuzenhausen: Bild eines Dorfes; ein Heimatbuch zur 1200-Jahrfeier. Zuzenhausen 1978
Adolf M. Hirn, Gabriele Süskind (Red.), Jürgen Schütz (Hrsg.): Der Rhein-Neckar-Kreis. Stuttgart 1991, ISBN 3-8062-0597-3
Weblinks
 Commons: Zuzenhausen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Gemeinde Zuzenhausen
Zuzenhausen, Beschreibung und Bebilderung des historischen Zuzenhausens auf der Seite von badischewanderungen.de
Rekonstruktionszeichnung der Burg Zuzenhausen